Dienstag, 4. August 2015

Alle Artikel und Hintergründe

Die besten Spezialitäten Der große Champagner-Test

6. Teil: Pinot meunier: Der Favorit der jungen Winzer

Noch vor 30 Jahren war die Pinot meunier-Traube, deutsch Schwarzriesling oder Müllerrebe, die dominierende Traube, sie folgte nach der Verbannung der Sorte Gamay, mit der die Champagne vorher mehrheitlich bepflanzt war. Heute liegt sie hinter dem Pinot noir auf Platz zwei und der Tag ist nicht weit, an dem sie vom Chardonnay überholt werden wird. Vielleicht gewinnt sie deswegen immer mehr Fans und gilt bei einigen jungen Winzern als Rebsorte für ausdrucksstarke, eigenwillige Champagner. In der Degustation gefielen alle eingereichten Weine ausgesprochen gut: Egly-Ouriet, Georges Laval, Tarlant.

Hier geht es zu den Pinots meuniers im mmo-Champagnertest.

Mehr manager magazin
Zur Startseite

© manager magazin online 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH