Genussmanager magazin RSS  - Genuss

Alle Artikel und Hintergründe


20.12.2007
Twitter GooglePlus Facebook

Champagnertest
Was die Rosés taugen

Von Hanno Pittner

2. Teil: Ranking Roséchampagner Cuvée, brut

Ranking Roséchampagner Standard-Cuvée, brut

1. Duval-Leroy, Rosé de saignée. Dezentes Aroma, anregendes Trinkvergnügen. Raffiniert und nachhaltig. Circa 38 Euro. Bezugsquellen nennt: 0 40/3 33 10 40. 17,4 Punkte

2. Fleury, Rosé de saignée. Feinfruchtig (Himbeeren und Kirschen), frisch und nachhaltig. Circa 38 Euro. Bezugsquellen nennt: 0 30/47 75 77 11. 17,1 Punkte

3. Laurent-Perrier. Vielschichtige Aromaentfaltung, würzig und kraftvoll auf dem Gaumen. 69,90 Euro. Bezugsquellen nennt: 06 11/6 30. 16,8 Punkte

4. Lallier, Premier cru. Kräftiges Fruchtaroma, saftig, mineralisch, erfrischend. 35 Euro. Graeger Sekt, Tel.:0 67 21/9 15 00. 15,5 Punkte

5. Ruinart. Sehr fruchtiges Aroma (Erdbeeren, Himbeeren, Kirschen), harmonisch und nachhaltig. 49,95 Euro. Bezugsquellen nennt: 0 89/5 99 89 36. 15 Punkte

6. Mathieu-Princet, Premier cru. Elegante Aromaentfaltung, saftig und nachhaltig. 28,90 Euro. France-Vin, Tel.: 0 53 81/9 89 92 64. 14,8 Punkte

7. Jacob Robert. Beerig, frisch, geschmeidig. 27,95 Euro. Champagner & Weine & Raritäten, Tel. : 0 40/79 61 23 44. 14,6 Punkte

8. Moet & Chandon, Rosé imperial. Fruchtige Aromen (Himbeeren, Kirschen), angenehmer Nachhall. 40 Euro. Im gehobenen Fachhandel. 14,4 Punkte

9. Bauchet, Premier cru. Anmutung von Lebkuchengewürzen, saftig. 40,60 Euro. Champagne Sélection Gilbert Magnani, Tel.: 0 89/64 24 97 58. 14,4 Punkte

10. Pascal Doquet, Premier cru. Anmutung von Waldbeeren und Cassis, weinig im Geschmack. 28,80 Euro. Alpina, Tel.: 0 82 41/5 00 50. 14,3 Punkte

11. Nicolas Feuillatte. Florale Aromen, gute Balance. 42,50 Euro. Weinwelt, Tel.: 0 70 21/5 70 10. 14,2 Punkte

12. Lanson. Fruchtig, frisch, schlank. Circa 35 Euro. Bezugsquellen nennt: 0 40/85 31 60. 14,2 Punkte

13. Tsarine. Erdbeeraroma, harmonisch und rund. 35,95 Euro. LCM, Tel.: 08 21/4 30 09 85. 14 Punkte

14. J. M. Gobillard. Duftig, kräftig und frisch. 26,80 Euro. Brogsitter, Tel.: 0 22 25/91 81 11. 14 Punkte

15. Henriot. Zurückhaltende Aromaentfaltung, gefällig auf dem Gaumen. 46,50 Euro. Bezugsquellen nennt: 06 71/2 58 85 14 Punkte

16. Billecart-Salmon. Subtiles Aroma von roten Früchten. Mild und frisch. Circa 45 Euro. Bezugsquellen nennt: 0 89/4 39 65 60. 14 Punkte

17. Heidsieck & Co. Monopole, Rosé top. Dezente Aromaentfaltung, delikat fruchtiger Nachhall. Circa 23 Euro. Bezugsquellen nennt: 0 68 41/9 80 05 50. 13,9 Punkte

18. Jacquart, brut mosaique rosé. Verhaltene Aromaentfaltung, weinig im Geschmack. Circa 36 Euro. Bezugsquellen nennt: 0 61 22/6 09 00. 13,7 Punkte

19. Pommery, Springtime. Breite Nase, hohe Dosage. Nett zu trinken. Circa 35 Euro. Bezugsquellen nennt: 0 68 41/9 80 05 50. 13,7 Punkte

20. Henri Abelé. Schon sehr reife Frucht, harmonisch auf dem Gaumen. Circa 40 Euro. Bezugsquellen nennt: 06 11/23 83 50. 13,6 Punkte

21. De Saint Gall. Brausebonbon, hohe Dosage. Circa 34 Euro. Bezugsquellen nennt: 06 81/9 96 37 57. 13,6 Punkte

22. André Clouet. Schon sehr reif, Anmutung von roten Früchten, hohe Dosage. 29,50 Euro. Gute Weine, Tel.: 04 21/70 56 66. 13,2 Punkte

23. Deutz. Bonbonartige Aromen, kräftiger Körper. 47 Euro. Segnitz, Tel.: 0 42 03/81 30 26. 13,2 Punkte

24. R. & L. Legras, Grand cru. Leichte Alterstöne, Himbeernoten, etwas kurz im Nachhall. 38 Euro. Franz Keller, Tel.: 0 76 62/9 33 00. 13 Punkte

25. Besserat de Bellefon, Cuvée des Moines. Zurückhaltendes Aroma, etwas breit und stumpf auf dem Gaumen. 28,70 Euro. Kurt Burgard, Tel.: 06 81/8 80 01 20. 12,8 Punkte

26. Charles Lafitte. Breite Fruchtentfaltung, fast schon marmeladig. Circa 28 Euro. Bezugsquellen nennt: 0 68 41/ 9 80 05 50. 12,5 Punkte

27. Bernard Remy. Anmutung von Apfel, spitze Säure, schon sehr reif. 23,95 Euro. Vina Globo, Tel.: 02 34/3 24 59 86. 12,3 Punkte

28. Josef Perrier, Cuvée Royale. Leichte Alterstöne im Aroma und auf dem Gaumen. 40 Euro. Bernard-Massard, Tel.: 06 51/7 19 60. 12,2 Punkte

29. Delamotte. Sehr reif, kaum Aromaentfaltung, hohe Dosage. Circa 56 Euro. Bezugsquellen nennt: 06 71/2 58 85. 12,1 Punkte

30. Pommery. Sahnebonbon, spitze Säure, schlapp, kein Vergnügen. Circa 37 Euro. Bezugsquellen nennt: 0 68 41/9 80 05 50. 11,25 Punkte

Zur Startseite
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • deli.cio.us
  • Pinterest

© manager magazin online 2007
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH












Service
manager-magazin-AbonnementAbo-Service
Ihr persönliches DepotDepot
Twitter-FeedsTwitter-Feeds
manager magazin mobilmm mobil
Partnerangebote
Seminarmarkt: Tanken Sie Karrierewissen Seminarmarkt:
Tanken Sie Karrierewissen
GehaltsCheck: Verdienen Sie genug? GehaltsCheck:
Verdienen Sie genug?
Handytarife: Finden Sie den passenden Tarif Handytarifvergleich:
Finden Sie den passenden Tarif
Handytarife: Finden Sie den passenden Tarif Tablet Tarifvergleich:
Surfen Sie günstiger