Samstag, 16. Dezember 2017

Laufen und Abnehmen - 10 Irrtümer, 11 Erfolgsrezepte So werden Sie zum Fettverbrenner

Andreas Butz
  • Copyright:
    Andreas Butz ist einer der gefragtesten Laufexperten in Deutschland. Der gelernte Banker, über 130-fache Marathonläufer und Gründer der Laufcampus Akademie trainiert und motiviert mit seinem Trainerteam Menschen und Unternehmen. Sein Credo: "Laufen ist der kürzeste Weg zu allem, was Menschen erfolgreich macht¿. Er hat zahlreiche Laufbücher geschrieben. 2015 erschien "Schwitzen für Erfolg - In Laufschuhen Karriere machen".
    www.andreasbutz.com
    www.laufcampus.com

Abnehmen, aber bitte ganz schnell und die Fettverbrennung im richtigen Pulsbereich steigern - wenn ich mir die gängigen Google-Suchanfragen und -ergebnisse anschaue, dann ist es genau das, worüber ich schreiben sollte.

Meine besten Tipps, wie Sie schnellstmöglich ein guter Fettverbrenner werden, Ihr Wunschgewicht erreichen, aber auch einige Warnungen, auf welche Irrtümer Sie auf keinen Fall hereinfallen sollten, all dies werde ich Ihnen in diesem Artikel verraten. Und auch für Marathonläufer warten nachfolgend einige gute Tipps.

Doch zunächst, was interessiert die Internetgemeinde in meinen Themenbereichen rund um Laufen und Gesundheit am meisten? Ich habe Google befragt - die Suchanfragen "abnehmen", "schnell abnehmen", "Gesundheit" und "Fettverbrennung" ranken ganz oben. Gut, dass ich als inzwischen über 130-facher Marathonläufer noch genau weiß, warum ich seinerzeit mit dem Laufen angefangen habe. Einmal dürfen Sie raten.

Und wie viele Ergebnisse spuckt Google rund um diese Themenbereiche aus? Lohnt es sich überhaupt noch, über Fettverbrennung und Abnehmen zu schreiben?

Suchergebnisse Ende Mai 2017:
Abnehmen: 24.700.000
Fettverbrennung 2.040.000
Abnehmen Laufen: 708.000
Fettverbrennung Laufen 404.000
Fettverbrennung Puls 112.000
Nachbrenneffekt: 26.000
Fettverbrennungsbereich: 22.900

Das sind doch eine Menge Ergebnisse und Lösungsvorschläge. Doch leider findet sich selbst bei den topgelisteten Artikeln auch viel Halbgares und Unwahres oder auch Empfehlungen, die von der Wissenschaft längst widerlegt wurden. Und da nicht richtiger wird, was ständig wiederholt wird, habe ich mich entschlossen, Ihnen meine besten Lösungsansätze zu präsentieren, darunter die Erfahrungen aus inzwischen 17 Jahren Arbeit als Lauftrainer und natürlich aus meiner eigenen Geschichte, die mich immerhin 20 Kilogramm leichter werden ließ. Dann fangen wir mal locker an.

Die Top 10 der Irrtümer rund um Laufen und Fettverbrennung

Newsletter "Lauftipp des Monats"

Schade ist, wenn man die größte Hürde - das Anfangen - gemeistert hat und dann mit falschen Ideen seine sportlichen Ziele nicht erreicht. Ist aber auch nicht einfach, denn neben den tausenden Internetseiten gibt es auch hunderte Laufbücher, in denen teilweise falsche Trainingsempfehlungen verbreitet werden.

Meine Top 10 der verbreitetsten Irrtümer habe ich nachfolgend für Sie aufgelistet und kommentiert - und die Top 11 der Erfolgsfaktoren finden Sie dann weiter unten auf der Seite.

Top 11: Elf Erfolgsrezepte für die Fettverbrennung

Aber wie klappt es denn nun optimal mit der Fettverbrennung? "Die Kunst des Trainings ist es die Energiestoffwechsel zu optimieren" ist einer der Leitsätze meiner Laufcampus-Methode. Das gilt für Laufanfänger genauso wie für ambitionierte Wettkampfsportler.

Zwei Energieträger stehen dem Läufer primär zur Verfügung: Die knapp bemessenen Kohlenhydratspeicher und die selbst bei superschlanken Menschen reichlich gefüllten Fettdepots. Fette haben den zusätzlichen Vorteil, dass sie reichhaltiger sind.

Buchtipp

Andreas Butz
Halb-Marathon: Neu! Jetzt mit HIIT Trainingsplänen

BLV Buchverlag, Taschenbuch, 128 Seiten, überarbeitete Neuauflage 2018, 15,- Euro

Jetzt kaufen

Der Körper kann aus Fettkalorien die vierfache Menge Bewegungsenergie erzeugen im Vergleich zu Kohlenhydratkalorien. Daher haben übergewichtige Laufanfänger, zähe Marathonläufer und auch flinke Mittelstreckenläufer das gleich Ziel: eine bessere Fettverbrennung führt alle zum Ziel.

Wenn Sie noch weitere Fragen haben - auf meiner Facebookseite mache ich regelmäßig live offene Trainerstunden, die den Teilnehmern die Chance geben, ihre Wunschthemen rund um Laufen, Training und Ernährung mal von mir besprechen zu lassen.

Laufschuhe und Technik: Nie mehr verletzt!

© manager magazin 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH