Mittwoch, 18. Oktober 2017

Alle Artikel und Hintergründe

Rad fahren mit Stil High-Heels-Pedale und Weinflaschenhalter

2. Teil: Aufgehängt: Fahrradregal

Showcase: Wer ein schönes Rad sein eigen nennt, zeigt es gern her
Anna Rehe/ Mikili
Showcase: Wer ein schönes Rad sein eigen nennt, zeigt es gern her
Schöne Räder versteckt man nicht im Keller, man hängt sie an die Wand. Seit August verkauft das Berliner Unternehmen Bicycle Furniture kubistische Regale, die das Velo im Wohnzimmer adäquat in Szene setzen. Wahlweise in Vollholz, Eiche, Walnuss oder in Weiß. Die Auflagefläche wird extra mit Filz ausgelegt, damit das Oberrohr nicht verkratzt. Ein weiteres Filzband sorgt dafür, dass das Vorderrad Haltung bewahrt und nicht an die Wand schlägt. Das Regal trägt Räder mit einem Gewicht bis zu 20 Kilogramm.

Preis: 249 Euro

© manager magazin 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH