Automanager magazin RSS  - Auto

Alle Artikel und Hintergründe


03.01.2013
Twitter GooglePlus Facebook

Automarkt
Die Autoneuheiten 2013

Was uns morgen bewegt: Die Autoneuheiten 2013
Fotos
TMN

Da bahnt sich eine handfeste Autokrise an - und die Hersteller geben Vollgas: Mit vielen Neuheiten wollen sie 2013 gegen die Flaute anfahren und die Kauflust der Kundschaft wecken. Das Programm reicht von kleinen Stadtflitzern bis hin zu Supersportwagen.

Berlin - Das beste Mittel gegen eine Krise sind neue Produkte. Was Wirtschaftswissenschaftler predigen, haben sich die Autobauer offenbar zu Herzen genommen: Während Analysten vor einer neuen Flaute warnen und die Absatzzahlen in Europa fallen sehen, stellen die Hersteller für das Jahr 2013 mehr als 100 frische Modelle und Varianten in Aussicht. Hier ein alphabetisch nach Marken sortierter Überblick über Autoneuheiten, die die Hersteller schon offiziell angekündigt haben oder zu denen erste Informationen aus Unternehmenskreisen durchgesickert sind:

Alfa Romeo bringt im Sommer den Sportwagen 4C auf den Markt. Er gilt als Herausforderer des Porsche Cayman. Audi baut die Modellfamilie des A3 weiter aus: Ab dem Frühjahr wird es den Kompaktwagen erstmals als Stufenheck und womöglich schon ab Herbst als Cabrio geben. Außerdem sind ein sportlicher S3 mit 184 kW/250 PS und ein RS7 in der Oberen Mittelklasse zu erwarten.

Bentley will den aktuellen Continental nicht länger nur als Coupé und Cabrio, sondern auch als Limousine bauen. BMW bringt eine Coupé-Variante des 1er und erneuert den 5er GT. Buchstäblich spannend wird es zum Jahresende: Dann startet mit dem i3 das erste Elektroauto der Bayern. Ebenfalls Neuland betritt BMW mit dem Active Tourer, der Ende 2013 als erster Van in Serie geht.

Ferrari bringt den Erben des legendären Enzo auf den Weg

Chevrolet feiert den 60. Geburtstag der Corvette mit einer Neuauflage des US-Klassikers. Ab Mitte des Jahres soll der Sportwagen auch in Europa zu haben sein. Citroën lässt die Sonne rein und bietet den DS3 ab Frühjahr auch als Cabrio an.Dacia startet im Januar den Verkauf des Sandero. Später im Jahr wird es das billigste Kompaktklassemodell der Republik auch als Kombi geben.

Ferrari bringt den Erben des legendären Enzo auf den Weg. Der Supersportwagen wird voraussichtlich über eine Million Euro kosten. Fiat erweitert die 500er-Familie im Frühjahr um den 500L Trekking mit mehr Bodenfreiheit. Im Herbst folgt die XL-Version mit sieben Sitzen.

Honda plant Neuauflage des Supersportwagens NSX

Ford musste wegen der geplanten Werksschließung im belgischen Genk eine wichtige Premiere verschieben: Der neue Mondeo lässt noch bis 2014 auf sich warten. Vorher gibt es ab Frühjahr 2013 die Neuauflage des Geländewagens Kuga und einen 134 kW/182 PS starken Fiesta ST. Ebenfalls auf dem Plan stehen eine Sport- und eine Elektroversion des Focus sowie der kleine Geländewagen EcoSport zum Jahresende.

Honda beginnt das Jahr mit einem neuen, kleineren Dieselmotor für den Civic. Eine Neuauflage des Supersportwagens NSX ist in Planung - aber für 2013 noch nicht fest versprochen. Hyundai bringt den Kompakten i30 im Frühjahr auch als Dreitürer.

Infiniti hat für 2013 eine kleine Elektro-Limousine auf Basis des Nissan Leaf auf dem Zettel. Außerdem ist der Nachfolger der G-Serie für die Mittelklasse zu erwarten. Jaguar spendiert dem XF und dem XJ in den nächsten Wochen einen Allradantrieb. Später lassen die Briten als ersten zweisitzigen Sportwagen seit dem E-Type den neuen Roadster F-Type vom Stapel.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • reddit
  • Windows Live

© manager magazin online 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH





Service
manager-magazin-AbonnementAbo-Service
Ihr persönliches DepotDepot
Twitter-FeedsTwitter-Feeds
manager magazin mobilmm mobil
Partnerangebote
Seminarmarkt: Tanken Sie Karrierewissen Seminarmarkt:
Tanken Sie Karrierewissen
GehaltsCheck: Verdienen Sie genug? GehaltsCheck:
Verdienen Sie genug?
Handytarife: Finden Sie den passenden Tarif Handytarifvergleich:
Finden Sie den passenden Tarif
Handytarife: Finden Sie den passenden Tarif Tablet Tarifvergleich:
Surfen Sie günstiger