Autoindustriemanager magazin RSS  - Autoindustrie

Alle Artikel und Hintergründe


07.12.2012
Twitter GooglePlus Facebook

Übersicht
Die Lieblingsautos der Deutschen

Von Wilfried Eckl-Dorna

17. Teil: BMW 5er: Solider bayerischer Umsatzbringer

BMW 5er
BMW

BMW 5er

Mit 4410 Neuzulassungen setzte BMW von seinem 5er im November um 593 Stück mehr ab als im Vormonat- dennoch blieb es wie im Oktober bei Platz 17. Seit Jahresbeginn hat BMW rund 44.200 Stück seines Modells der oberen Mittelklasse verkauft - Erzkonkurrent Audi liegt mit seinem Modell A6 allerdings um 5800 Zulassungen darüber. Weltweit läuft es für BMW rund. Anders als Daimler halten die Münchener an ihrer Jahresprognose fest und wollen neue Bestwerte bei Umsatz und Gewinn vorlegen.

Zur Startseite
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • deli.cio.us
  • Pinterest

Weitere Artikel zu Diesem Thema

Lei Shing Hong kauft drei Niederlassungen
Daimlers neue China-Offensive
Autoexperte wirbt für Sonderabgabe auf Spritpreis
Warum Deutschland einen Elektroauto-Soli braucht
Porsche als Kriseninvestment
Warum Russen ihre Rubel jetzt in Luxusautos stecken
Wechsel zu kleinerem Konkurrenten
Bosch verliert Chef der wichtigsten Sparte

© manager magazin online 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH





Service
manager-magazin-AbonnementAbo-Service
Ihr persönliches DepotDepot
Twitter-FeedsTwitter-Feeds
manager magazin mobilmm mobil
Partnerangebote
Seminarmarkt: Tanken Sie Karrierewissen Seminarmarkt:
Tanken Sie Karrierewissen
GehaltsCheck: Verdienen Sie genug? GehaltsCheck:
Verdienen Sie genug?