Donnerstag, 30. Juli 2015

Alle Artikel und Hintergründe

Übersicht Die Lieblingsautos der Deutschen

17. Teil: BMW 5er: Solider bayerischer Umsatzbringer

Mit 4410 Neuzulassungen setzte BMW von seinem 5er im November um 593 Stück mehr ab als im Vormonat- dennoch blieb es wie im Oktober bei Platz 17. Seit Jahresbeginn hat BMW rund 44.200 Stück seines Modells der oberen Mittelklasse verkauft - Erzkonkurrent Audi liegt mit seinem Modell A6 allerdings um 5800 Zulassungen darüber. Weltweit läuft es für BMW rund. Anders als Daimler halten die Münchener an ihrer Jahresprognose fest und wollen neue Bestwerte bei Umsatz und Gewinn vorlegen.

Mehr manager magazin
Zur Startseite

© manager magazin online 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH