Autoindustriemanager magazin RSS  - Autoindustrie

Alle Artikel und Hintergründe


08.11.2012
Twitter GooglePlus Facebook

Oktober-Ranking
Die Lieblingsautos der Deutschen

Von Wilfried Eckl-Dorna

Volkswagen hat den Hattrick geschafft: Im Oktober kamen die drei meistverkauften Modelle in Deutschland aus Wolfsburg. In den Top 5 überrascht Ford.

VW Golf VII
Volkswagen

VW Golf VII

VW Golf: Der ewige Zulassungssieger

Mit 21.958 neu zugelassenen Jettas und Golfs liegt Volkswagens Kompaktwagen-Klassiker im Oktober mit weitem Abstand auf Rang 1 der beliebtesten Autos in Deutschland. Im Vergleich zum September gingen die Golf-Verkäufe leicht nach oben - da schlugen wohl noch einige Golf-Fans bei Sonderangeboten zu. Denn seit Anfang November steht die rundum erneuerte 7. Generation des Golf (im Bild) bei den Händlern.

In seinem Segment kommt der Golf auf einen Marktanteil von satten 34 Prozent. In den ersten zehn Monaten dieses Jahres brachte VW 209.000 Golfs und Jettas auf die deutschen Straßen.

Zur Startseite
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • deli.cio.us
  • Pinterest

Weitere Artikel zu Diesem Thema

BMW muss Angaben für den Mini korrigieren
Wer in Amerika beim Spritverbrauch trickst, zahlt Kunden Millionen
Volkswagen-Konzern
Warum Winterkorn bei VW jetzt viel Geduld braucht
Angriff von Apple und Google
"Die Autobauer müssen sich verbünden - ihnen bleibt keine andere Wahl"
Pläne für Ferrari-Abspaltung
Marchionnes feuerrote Kurspflege für Fiat-Chrysler

© manager magazin online 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH





Service
manager-magazin-AbonnementAbo-Service
Ihr persönliches DepotDepot
Twitter-FeedsTwitter-Feeds
manager magazin mobilmm mobil
Partnerangebote
Seminarmarkt: Tanken Sie Karrierewissen Seminarmarkt:
Tanken Sie Karrierewissen
GehaltsCheck: Verdienen Sie genug? GehaltsCheck:
Verdienen Sie genug?