Donnerstag, 29. September 2016

Alle Artikel und Hintergründe

Fitness, Stil, Karriere: So bringen Sie Ihr Leben in Ordnung 100 Fragen, mit denen Sie die Kurve kriegen

Alles auf die richtige Schiene bringen ist schwierig, aber nicht unmöglich, wie hier Christopher Reeve als Superman im gleichnamigen Film von 1978 zeigt.

Wie kann man sein Leben in Ordnung bringen und gute Vorsätze nachhaltig befolgen? manager-magazin.de hat für das Projekt "So managen Sie Ihr Leben" zehn Experten um Rat gebeten. Hier ist der Gesamtüberblick.

Wir alle sehnen uns danach, unser Leben in Ordnung zu bringen: Gesund und fit zu werden oder zu bleiben, unsere Zeit besser zu nutzen, weniger Stress zu haben, positiv zu denken, in aufgeräumter Umgebung zu arbeiten, gut auszusehen, unser berufliches Fortkommen und unsere Finanzen im Blick zu haben und auch erfüllende Freundschaften zu pflegen.

Newsletter von Maren Hoffmann
Nur: Wo anfangen? Die üblichen Vorsätze zum Jahresbeginn sind schnell gefasst und schnell vergessen. Wir gehen das Thema anders an: Wir haben zehn Experten gebeten, die aus ihrer Sicht jeweils zehn wichtigsten Fragen für eine Standortbestimmung des eigenen Lebens zusammenzustellen - und auch Rat zu geben, wie man mit den für sich gefundenen Antworten umgehen sollte.

Daraus ist mit dem Abschluss unserer Serie ein Kompendium aus 100 Fragen geworden, die Sie immer wieder zur Hand nehmen können (und sollten). Damit Sie das problemlos tun können und alle Fragen immer wiederfinden, hier die Serie im Gesamtüberblick - zur Wiedervorlage in regelmäßigen Abständen.

Zeitmanagement: Lothar Seiwert, einer der beiden Autoren des Long- und Bestsellers "Simplify your life", erläutert in seinen zehn Fragen und Antworten, wie Sie in Ihrem Kalender Freiräume schaffen und ihre Zeit besser nutzen können. Er erläutert, wie Sie Zeitfresser finden und eliminieren und für sich die richtigen Prioritäten setzen.

Hier geht es zu den zehn Fragen zum Thema Zeitmanagement.

Freundschaften: Der Tiefenpsychologe Wolfgang Krüger hat zu diesem Thema mehrere Bücher geschrieben. Er sagt: Freundschaften sind nicht nur lebenswichtig, sondern auch Grundvoraussetzung für eine gute Ehe und Hilfe bei Lebenskrisen. Wie Sie Freundschaften pflegen und intensivieren, können Sie über seine zehn Fragen lernen.

Hier geht es zu den zehn Fragen zum Thema Freundschaften.

Ordnung: Viel Zeit verliert man durch ineffektives Arbeiten. Länger als 20 Sekunden sollten Sie in Ihrem Büro nie suchen müssen, egal nach was, findet Andrea Kaden. Sie ist Professional Organizer und Efficiency Trainer - und berät Unternehmen bei der Büroeffizienz. Von ihr lernen Sie, wie Sie Ihre Arbeitsumgebung motivierend, klar und effektiv gestalten können.

Hier geht es zu den zehn Fragen zum Thema Ordnung im Büro.

Finanzen: Es ist ja eine allgemeingültige Weisheit, dass Geld zwar nicht alles sei, es sich aber doch angenehmer in einer Limousine heulen ließe als in der Straßenbahn. Viele Leute vernachlässigen aber die Pflege ihres Vermögens. Ihnen hilft unser Finanzexperte Arne Gottschalck - und zeigt, wie einfach es ist, wenn man sich die richtigen Fragen stellt.

Hier geht es zu den zehn Fragen zum Thema Geld.

Fitness: Sonja von Opel ist unter anderem Personal Coach von Opel-Chef Karl-Thomas Neumann und schreibt im Wechsel mit Thomas Klingenberger den "Lauftipp des Monats" auf manager-magazin.de. Sie kennt also die Probleme von Leuten, die wenig Zeit und einen stressigen Beruf haben. Und hilft Ihnen, zunächst einmal festzustellen, wie fit Sie sind - und wo Sie anfangen können, mehr Bewegung in Ihr Leben zu bringen.

Hier geht es zu den zehn Fragen zum Thema Fitness.

Stil: Katharina Starlay ist Mitglied des Knigge-Rats und berät Führungskräfte und Unternehmen bei Fragen des gepflegten Auftretens. Auf manager magazin online schreibt sie alle zwei Wochen die Kolumne "Starlay-Express", in der sie Stilfragen behandelt. Mit ihren Fragen können Sie ihr persönliches Auftreten wirkungsvoll verbessern.

Hier geht es zu den zehn Fragen zum Thema Stil.

Positives Denken: Die Psychologin und Buchautorin Ilona Bürgel lädt dazu ein, regelmäßig mit dem eigenen Denken zu befassen und zu prüfen, ob Sie so leben, wie Sie sich das wünschen - und zeigt Ihnen, wie Sie dafür sorgen, dass Sie sich nicht von negativen Gedanken vereinnahmen lassen.

Hier geht es zu den zehn Fragen zum Thema positives Denken.

Karriere: Der Coach Jörg Wirtgen war selbst CEO und weiß, wie Führungskräfte ticken - und wie man herausfindet, für welche Aufgaben man gut geeignet ist und welche am besten in das eigene Leben passen. Seine Fragen helfen Ihnen, Ihre berufliche Situation zu analysieren.

Hier geht es zu den zehn Fragen zum Thema Karriere.

Gesundheit: Christoph M. Bamberger ist einer der führenden deutschen Präventionsmediziner. Dass man sich um seine Gesundheit kümmern muss, wissen theoretisch fast alle - in seinem Beitrag finden Sie praxisnahe Fragen, die Ihnen helfen, das sofort in Angriff zu nehmen.

Hier geht es zu den zehn Fragen zum Thema Gesundheit.

Moral: Der Unternehmensphilosoph und Buchautor Dominic Veken hat Erfahrung darin, in Firmen die richtigen Fragen zu stellen - und dabei den Blick für die Konsequenzen des eigenen Tuns jenseits profaner Alltagsfragen zu weiten. Er hilft Ihnen, einen unverstellten Blick auf Ihr Leben und Ihre Werte zu bekommen.

Hier geht es zu den zehn Fragen zum Thema Moral.

Mehr manager magazin
Zur Startseite

© manager magazin 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH