Mittwoch, 31. August 2016

Alle Artikel und Hintergründe

mm.de zum Jahresstart: So managen Sie Ihr Leben, Teil VII Zehn Fragen, mit denen Sie Ihr Denken ordnen

Jetzt ist die Zeit, Ihr Leben zu ordnen! Wo stehen Sie, was sollten Sie tun? In dieser Folge unseres Projektes "Managen Sie Ihr Leben" gibt Ihnen Psychologin und Buchautorin Ilona Bürgel zehn wichtige Fragen an die Hand, mit denen Sie Ihr Denken ordnen und positiv ausrichten können.

Ordnung im Kopf: Kleben Sie nicht an negativen Gedanken, sondern bleiben Sie Chef in Ihrem Hirn
Jeder möchte gesund und gut drauf sein. Gerade um den Jahreswechsel herum wird uns jedoch manchmal schmerzlich bewusst, dass diesem Wunsch wenige oder nur halbherzige Taten gefolgt sind.

Ilona Bürgel
  • Copyright:
    Ilona Bürgel ist Psychologin und Expertin für Leistung und Wohlbefinden. Sie will aufzeigen, wie der Spagat zwischen Lust auf Leistung und Erhalt der eigenen Ressourcen gelingen kann. Nach 15 Jahren in Führungspositionen ist sie heute Referentin, Beraterin, Autorin und Kolumnistin. Sie wurde vom Ministerium für Wirtschaft und Energie als Vorbildunternehmerin ausgezeichnet. Ilona Bürgel lebt und arbeitet in Dresden und im dänischen Århus.
Zu sehr sind wir scheinbar in den alltäglichen Abläufen und Pflichten gefangen. Immerhin sagen wir öfter "ja" zu Sport und Bewegung. Doch Zeit zur Reflexion darüber, wie und was wir denken und was dies für Konsequenzen hat, nehmen wir uns kaum.

Besser wäre, sich regelmäßig mit dem eigenen Denken zu befassen und zu prüfen, ob Sie so leben, wie Sie sich das wünschen. Unser Denken und Fühlen beeinflusst nämlich unsere Wahrnehmung nicht nur im Sinne der Lenkung der Aufmerksamkeit, sondern greift direkt in den Wahrnehmungsprozess ein.

Geht es uns schlecht, haben wir den "Tunnelblick" und fokussieren uns auf noch mehr Schlechtes. Geht es uns gut, haben wir eine weite Perspektive, können aus Möglichkeiten und Lösungen wählen.

Buchtipp
Kreuz Verlag

Sieben Tage Wohlfühl-Glück
Das kreative Mitmach-Heft
Ilona Bürgel

Kreuz Verlag, 64 Seiten, Taschenbuch, Juli 2015, 8,00 Euro

Jetzt kaufen
Glückliches Denken ist eine bewusste Anstrengung, das Gute zu sehen, die Augen für das Gute im Leben zu öffnen. Und: Das Glück kommt uns sogar entgegen: Es verstärkt sich allein schon durch die Beschäftigung damit. Wo stehen Sie zu Beginn des neuen Jahres? Eine Bestandsaufnahme gibt diesem Jahr die gewünschte Richtung.

Mehr manager magazin
Zur Startseite

© manager magazin 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH