Sonntag, 24. September 2017

Wladimir Klitschko verkündet Karriere-Ende Wie sind Sie als Unternehmer, Herr Klitschko?

Wladimir Klitschko hört auf. Der langjährige Schwergewichts-Weltmeister tritt nicht zu einem Rückkampf gegen den Briten Anthony Joshua an und beendet so mit sofortiger Wirkung seine Box-Karriere.

In einem Abschiedsvideo begründet Klitschko seinen Abschied vom Boxen mit "neuen Herausforderungen", denen er sich stellen wolle. An seiner nächsten Karriere arbeite er schon seit einigen Jahren, er hoffe, dass diese "mindestens so erfolgreich wird wie meine erste."

Im Sommer 2016 hatte der "Harvard Business Manager", das Schwesterblatt des manager magazins, Klitschko in dessen Management-Agentur in Hamburg zu einem Interview getroffen. Der promovierte Sportwissenschaftler, Unternehmer und Dozent der Universität Sankt Gallen erklärte, was Führungskräfte von Sportlern lernen können, wer sein unternehmerisches Vorbild ist und wie er selbst Rückschläge überwindet. Karriere-Tipps von einer Box-Legende - im Video:

Nachrichtenticker

© manager magazin 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH