Elektromobilität mit Startschwierigkeiten

Die unterschätzte Gefahr für die deutschen Autokonzerne

Von Jan Traenckner
Elektromobilität mit Startschwierigkeiten: Die unterschätzte Gefahr für die deutschen Autokonzerne

Gastkommentar Die Nationale Plattform Elektromobilität entwickelt sich zum Placebo. Die deutschen Autokonzerne müssen das Thema stärker an sich reißen. Sonst verlieren sie international den Anschluss. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Jung von Matt

"Das Imperium wird zurückschlagen"

Von Sven Clausen und Klaus Werle
Jung von Matt: "Das Imperium wird zurückschlagen"

Interview Der Verlust des Mercedes-Etats durch Jung von Matt ist die Werbe-Sensation des Jahres. Im Interview sprechen die beiden Top-Werber Jean-Remy von Matt und Peter Figge über ihren Umgang mit der Niederlage, neue Pläne und warum dabei Tesla eine Rolle spielen könnte. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Kolumne: Der China-Manager

Die neue eiserne Seidenstraße

Von Wolfgang Hirn
Kolumne: Der China-Manager: Die neue eiserne Seidenstraße

Güterzüge aus China rollen auf der Strecke der alten Seidenstraße nach Duisburg und Hamburg: Die Züge sind schneller als Containerschiffe und billiger als Frachtjumbos. Dass die  Bahn wieder ins Geschäft kommt, hat auch mit Lohnsteigerungen und dem "Malakka-Dilemma" in China zu tun. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Halbzeit für Coba-Chef Blessing

Durchwursteln bis 2019?

Halbzeit für Coba-Chef Blessing: Durchwursteln bis 2019?

Mit seiner "Agenda 2016" hat Commerzbank-Chef Blessing die Ziele hoch gesteckt - und wird sie kaum erreichen, sagen Experten. Nimmt er sie zurück, und wie lange hält der Finanzminister noch still? Die Coba droht die Konsolidierung der Branche in Europa zu verpassen. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Reallöhne

Kaufkraft steigt wie seit drei Jahren nicht mehr

Reallöhne: Kaufkraft steigt wie seit drei Jahren nicht mehr

Die Löhne stiegen in diesem Jahr viel schneller als die Preise. Den Menschen bleibt damit mit mehr Geld in der Tasche, ihre Kaufkraft steigt deutlich. Am stärksten profitieren Arbeitnehmer im Finanzgewerbe. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Börse

Indexschwergewichte - wehe, wenn diese Werte stark schwanken

Börse: Indexschwergewichte - wehe, wenn diese Werte stark schwanken
Fotos
REUTERS

Die größten Werte in den europäischen Börsenindizes haben mittlerweile ein enormes Gewicht. Geraten sie in Schwingung, vibriert der ganze Index. Ein europaweiter Überblick über die drei jeweils schwersten Aktiengesellschaften der bekanntesten Indizes. mehr...

Frauenquote

Die Gelassenheit der Basis

Von Heiner Thorborg
Frauenquote: Die Gelassenheit der Basis

Die Frauenquote in deutschen Aufsichtsräten ist gesetzt - und könnte Männer künftig benachteiligen, sagen einige. Doch wie wird die Regel den Alltag verändern? Eine Umfrage unter leitenden Angestellten in der Chemieindustrie zeigt viel Gelassenheit an der Basis. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Steuerfreie Extras

Wenn der Chef für Sport und Kita zahlt

Von Alexander Demling
Steuerfreie Extras: Wenn der Chef für Sport und Kita zahlt
Fotos

Über eine Gehaltserhöhung freuen sich meist zwei: Der Angestellte und der Staat. Zulagen vom Arbeitgeber können aber steuerfrei bleiben - etwa für die Tankfüllung, das Fitnessprogramm oder die Kinderbetreuung. Ein Überblick. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Spartenverkauf

Bilfinger verkauft Ingenieurbau-Geschäft

Spartenverkauf: Bilfinger verkauft Ingenieurbau-Geschäft

Der schwer angeschlagene Bau- und Dienstleistungskonzern Bilfinger hat einen Käufer für einen Großteil seines Ingenieurbau-Geschäfts gefunden. Die Sparte mit rund 1900 Mitarbeitern geht in die Schweiz. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

mm Wein-Tipp

Weihnachtsfreuden

mm Wein-Tipp: Weihnachtsfreuden

Marc Almert, Sommelier im Zwei-Sterne-Restaurant Haerlin im Hamburger Faimont Hotel Vierjahreszeiten, hat sich für mm im Weinkeller umgesehen und einen ganz hervorragenden Tropfen zum Weihnachtsfest gefunden. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Debatte

Multi-Aufsichtsrat Wenning warnt vor neuen Russland-Sanktionen

Werner Wenning, einer der einflussreichsten deutschen Manager warnt vor weiteren Sanktionen gegen Russland - und trifft auf Zustimmung deutscher Regierungsmitglieder. Ex-EU-Kommissionspräsident Barroso hingegen hält die Sorgen für überzogen. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Rubelschwäche und Wirtschaftskrise

Pimco greift in Russland zu

"Ausgewählte russische Anleihen bleiben langfristig werthaltig", sagt Pimco-Chefanleger Ivascyn laut einem Bericht. Die Allianz-Fondstochter greift trotz Rubelschwäche und Wirtschaftskrise weiter in Russland zu - andere tun es ihr gleich. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Crash, Boom oder die bronzene Mitte

Drei Visionen für den deutschen Immobilienmarkt
Von Richard Haimann

Die Minizinsen der EZB beflügeln den deutschen Immobilienboom, wecken aber auch Ängste vor einer Blase. Wie wird sich der Markt in den kommenden Jahren entwickeln? Gemeinsam mit Analysten und Ökonomen hat manager magazin online drei Szenarien erarbeitet und auf Plausibilität geprüft. mehr... Twitter GooglePlus Facebook


Zehn Jahre Hartz-IV

1,64 Millionen Kinder von Hartz-IV abhängig

Manchen Eltern stellt sich die Frage, was sie ihren Kindern zu Weihnachten schenken. Vielen Eltern stellt sich die Frage nicht: Jedes sechste Kind in Deutschland ist von Hartz-IV abhängig. BA-Chef Weise verteidigt die Reform zum zehnjährigen Bestehen gleichwohl als richtig. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Nachruf auf Udo Jürgens

So leicht, so schwer
Von Alexander Kühn, Spiegel Online

Keiner beherrschte die Kunst besser, dem deutschen Schlager Tiefgang zu geben. Keiner stand zugleich so über diesem Genre. Udo Jürgens war die Größe in der Branche, die doch sonst so von Oberflächlichkeit lebt. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Eignungstest für Unternehmensberater

Können Sie McKinsey?
Von Verena Töpper

Haben Sie das Zeug zum Unternehmensberater? Dann müssen Sie Fallstudien lösen können. Knallharte Tests, die simpel klingen, aber knifflig sind - weil es die perfekte Lösung meist nicht gibt. mehr...

Arbeitsrecht
Übergewicht ist kein Kündigungsgrund
Bildband über 40 Handwerksbetriebe
Lieber mit Liebe
Fernhochschule im Test
Das Geschäft mit dem Massen-MBA
Job als Selbstverwirklichung
Arbeit, einfach supergeil

Unternehmenskultur

Sind Sie ein ganzheitlicher oder ein spezifischer Denker?
Von Erin Meyer

Westliche und fernöstliche Kulturen unterscheiden sich in ihren kulturellen Normen. Die folgende Analyse zeigt, wie Führungskräfte mit diesen Differenzen umgehen können. mehr...

Schwerpunktthemen

Der große Schaumwein-Test

  • Copyright: A. Roberts/Getty Images
    A. Roberts/Getty Images
    Champagner für alle!
  • Zum Jahresende knallen die Korken. manager magazin online hat die besten Schaumweine für die Feiertage gefunden: Champagner, Crémants, Winzersekte, Cavas und prickelnde Weine aus Franciacorta und Trentodoc, die ihren Preis wert sind.
  • Hier geht es zur Verkostung.

Brutto-Netto-Rechner

DPA

Was von Ihrem Lohn übrig bleibt: Der Brutto-Netto-Rechner von manager magazin online verrät Ihnen, was Sie nach Abzug von Steuern und Beiträgen zur Sozialversicherung an Nettogehalt bekommen.
Hier geht es zum Brutto-Netto-Rechner

Das Business-Netzwerk

Bestseller

Alle Metropolen im Überblick




Service
manager-magazin-AbonnementAbo-Service
Ihr persönliches DepotDepot
Twitter-FeedsTwitter-Feeds
manager magazin mobilmm mobil
Partnerangebote
Seminarmarkt: Tanken Sie Karrierewissen Seminarmarkt:
Tanken Sie Karrierewissen
GehaltsCheck: Verdienen Sie genug? GehaltsCheck:
Verdienen Sie genug?