Börse

Ende der Gelassenheit - Dax stürzt, Anleger fliehen

Börse: Ende der Gelassenheit - Dax stürzt, Anleger fliehen

Krieg in Gaza und in der Ukraine, Staatspleite in Argentinien, Angst vor steigenden Zinsen: An der Börse ist es mit der Gelassenheit der Anleger vorbei. Der Dax stürzt, der Dow wankt. Die Adidas-Aktie erleidet den größten Tagesverlust seit ihrem Börsengang. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

  • Kurssturz

    Der tiefe Fall des WM-Ausrüsters Adidas

    Kurssturz: Der tiefe Fall des WM-Ausrüsters Adidas

    Nach der WM-Euphorie hat Adidas der raue Alltag wieder: Probleme in Russland sowie im Golf-Geschäft zwingen den Sportartikelhersteller, die Prognose zu senken. Die Aktie erleidet den größten Kurssturz seit dem Börsengang vor 19 Jahren. mehr...

  • Argentinien-Pleite

    Sieg des Starrsinns

    Argentinien-Pleite: Sieg des Starrsinns

    Kommentar Die erneute Pleite Argentiniens ist unnötig. Die Schuld tragen alle Beteiligten, die allerdings jeweils gute Gründe für ihren Starrsinn hatten - außer dem 83-jährigen Richter. Das Scheitern zeigt, wie nötig eine Insolvenzordnung für Staaten ist. mehr...
    Von Arvid Kaiser

  • Ukraine

    Warum Putin Sanktionen braucht

    Ukraine: Warum Putin Sanktionen braucht

    Kommentar Die EU und die USA haben ihre Wirtschaftssanktionen gegen Russland verschärft. Kritiker sehen darin einen Rückfall in den Kalten Krieg. Dabei scheinen sie ein paar Fakten zu übersehen. mehr...
    Von Andreas Theyssen, Opinion Club

Kaesers Aufgaben

Siemens lebt von der Substanz

Von Angela Maier
Kaesers Aufgaben: Siemens lebt von der Substanz

Kommentar Siemens' Geschäftszahlen belegen: Die schwierigste Aufgabe für Konzernchef Joe Kaeser ist, endlich wieder Wachstum zu erzielen. Einstweilen - und das mindestens bis ins nächste Geschäftsjahr hinein - lebt Deutschlands Industrie-Ikone von der Substanz. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Teslas Batterie-"Gigafactory"

Amerika sucht den Super-Standort

Von Nils-Viktor Sorge
Teslas Batterie-"Gigafactory": Amerika sucht den Super-Standort
Fotos

Selten hat eine geplante Fabrik solchen Wirbel ausgelöst wie Teslas "Gigafactory". Fünf US-Staaten kämpfen um die riesige Batteriefertigung des Elektroauto-Herstellers, in geeigneten Industriegebieten liegen Paparazzi auf der Lauer. Heute könnte die Entscheidung fallen. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Forderung der BoE

Banker sollen Boni zurückzahlen - rückwirkend bis zu sieben Jahre

Von Arne Gottschalck

Banker sollen ihre Boni bis zu sieben Jahre rückwirkend zurückzahlen - wenn sie gegen Regeln verstoßen. Dies geht aus Plänen der englischen Zentralbank hervor. Londoner Banker fürchten nun mal wieder um die Zukunft ihres Finanzplatzes. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Autokonzern

Kernmarke VW wird zum Bremsklotz für Volkswagen

Autokonzern: Kernmarke VW wird zum Bremsklotz für Volkswagen

Für den Volkswagen-Konzern wird seine Hauptmarke VW zum Sorgenkind. Weil der Betriebsgewinn von VW um ein Drittel sank und Audi und Porsche dies nicht ganz wettmachen konnten, kam Europas größter Autobauer im ersten Halbjahr nur schwer voran. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Ranking

Die reichsten Spanier

Von Arne Gottschalck
Ranking: Die reichsten Spanier

Serie Spanien - Land der Krise, der hohen Jugend-Arbeitslosigkeit und Land des Protests gegen den Sparkurs der EU. Trotzdem gibt es dort erfolgreiche Firmen und reiche Menschen. manager magazin zeigt die reichsten Spanier. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Luxusuhrenclans

Der Familientick

Von Klaus Ahrens
Luxusuhrenclans: Der Familientick
Fotos

Ganze drei unabhängige Manufakturen gibt es noch in Genf: Patek Philippe, Chopard und Frédérique Constant. Was macht die Marken so besonders? mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Immobilienpreise

Wo die USA noch bezahlbar sind

Von Arvid Kaiser
Immobilienpreise: Wo die USA noch bezahlbar sind

Überblick Der Crash am US-Immobilienmarkt ist passé, im Silicon Valley und an anderen Orten brechen die Häuserpreise schon wieder alle Rekorde. Doch es gibt sie noch, die Wirtschaftsmetropolen, wo Wohnen erschwinglich ist. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Steigende Preise

Welche Städte Hausbesitzer reich machen - und warum Londoner aus London fliehen

Von Arne Gottschalck
Steigende Preise: Welche Städte Hausbesitzer reich machen - und warum Londoner aus London fliehen

Übersicht Luxuswohnungen gewinnen vor allem in den USA an Wert, zeigt eine Studie. Die Bewohner Londons ziehen daraus bereits drastische Konsequenzen. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

mm-Grafik

Wer Waffen baut, wer Waffen kauft

Weltweit boomt das Geschäft mit Panzern, Raketen und U-Booten. Am stärksten profitieren die USA und Russland davon, dahinter kommt schon Deutschland. Doch wer sind die wichtigsten Kunden? Dabei unterscheiden sich die Topexporteure fundamental. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Kurssturz

Der tiefe Fall des WM-Ausrüsters Adidas

Nach der WM-Euphorie hat Adidas der raue Alltag wieder: Probleme in Russland sowie im Golf-Geschäft zwingen den Sportartikelhersteller, die Prognose zu senken. Die Aktie erleidet den größten Kurssturz seit dem Börsengang vor 19 Jahren. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Immobilien

Mietspiegel und Mietpreisbremse - was Mieter und Vermieter wissen müssen

In beliebten Vierteln vieler Großstädte werden bezahlbare Wohnungen rar. Die Politik will deswegen mit einer Mietpreisbremse und einer Reform der Mietspiegel gegensteuern. Was Mieter und Vermieter wissen müssen. mehr... Twitter GooglePlus Facebook


Bürgerkrieg

Ukraine führt Kriegssteuer auf Privateinkommen ein

Die Ukraine hat eine Kriegsabgabe von 1,5 Prozent auf alle steuerpflichtigen Privateinkommen im Land eingeführt. Mit der Steuer soll die umstrittene "Anti-Terror-Operation" im Osten des Landes finanziert werden. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Japans neue Luxuszüge

Das Leben in tollen Zügen genießen

Zweistöckige Suiten, Panoramadeck und ein edles Restaurant: In einem neuen japanischen Luxuszug wird die Fahrt und nicht das Ziel das Reiseerlebnis sein. Lediglich 34 Passagiere werden in den zehn von Ferrari-Designer Ken Okuyma gestalteten Wagen durch die Landschaft cruisen. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Edinburghs große Festivals
Eine Stadt wird zur Bühne
Lauftraining
Nieder mit dem inneren Schweinehund!
Sonnenaufgangs-Fahrradtour
Guten Morgen Hamburg
Spanische Urlaubsküche
Prima Paella

Blogger-Schule

"Schnelles Geld verdient man so nicht"
Ein Interview von Daniela Singhal

Geschrieben wird viel, gelesen wenig. Sebastian Canaves weiß, wie schwer es ist, Bloggen zum Beruf zu machen. Sein Erfolgsrezept verkauft er jetzt in Online-Kursen. Erste Lektion: Die meiste Zeit geht fürs Organisieren drauf. mehr...

Spanische Pfleger in Deutschland
Wer zurück will, muss zahlen
Geld verdienen im Internet
"Das ist ja ein Vollzeitjob!"
Bloggen als Beruf
Geld verdienen im Netz? Ja, klappt!
Lästerlexikon
Z wie... Zaziki-Atmer, Zornröschen, Zwecktölpel

Nachfolgeplanung

Wer hat das Zeug für die Chefetage?
Von Claudio Fernández-Aráoz

Worauf CEOs achten müssen, wenn sie einen Nachfolger für sich selbst oder für Vorstandskollegen suchen. mehr...

Schwerpunktthemen

Brutto-Netto-Rechner

DPA

Was von Ihrem Lohn übrig bleibt: Der Brutto-Netto-Rechner von manager magazin online verrät Ihnen, was Sie nach Abzug von Steuern und Beiträgen zur Sozialversicherung an Nettogehalt bekommen.
Hier geht es zum Brutto-Netto-Rechner

Das Business-Netzwerk

Bestseller

Alle Metropolen im Überblick




Service
manager-magazin-AbonnementAbo-Service
Ihr persönliches DepotDepot
Twitter-FeedsTwitter-Feeds
manager magazin mobilmm mobil
Partnerangebote
Seminarmarkt: Tanken Sie Karrierewissen Seminarmarkt:
Tanken Sie Karrierewissen
GehaltsCheck: Verdienen Sie genug? GehaltsCheck:
Verdienen Sie genug?
Handytarife: Finden Sie den passenden Tarif Handytarifvergleich:
Finden Sie den passenden Tarif
Handytarife: Finden Sie den passenden Tarif Tablet Tarifvergleich:
Surfen Sie günstiger