Leica wechselt Chef aus

Blackstone läutet bei Kamera-Hersteller Leica das Ende der Gemütlichkeit ein

Von Ursula Schwarzer
Leica wechselt Chef aus: Blackstone läutet bei Kamera-Hersteller Leica das Ende der Gemütlichkeit ein

Exklusiv Lange Zeit konnte sich der Kamera-Hersteller Leica als Beispiel einer friedvollen Symbiose zwischen Familienunternehmer und Finanzinvestor inszenieren. Nun installiert Minderheitseigner Blackstone einen neuen Chef an der Spitze der Traditionsfirma. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Neuer Chef für Division Power + Gas

Siemens' Vorzeige-Vorständin Davis schließt die 16-Milliarden-Lücke

Von Angela Maier
Neuer Chef für Division Power + Gas: Siemens' Vorzeige-Vorständin Davis schließt die 16-Milliarden-Lücke
Fotos

Exklusiv Siemens' Energie-Chefin Lisa Davis hat eine Schlüsselposition im Konzern intern neu besetzt: Willi Meixner leitet künftig mit Power + Gas die größte Sparte der Münchener - und ist damit für rund 16 Milliarden Euro Umsatz verantwortlich. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

"Horological Smartwatch" aus der Schweiz

Das Wettrennen um die Hoheit am Handgelenk

Von Michèlle Mussler
"Horological Smartwatch" aus der Schweiz: Das Wettrennen um die Hoheit am Handgelenk
Fotos

Die Schweizer Luxusuhren-Hersteller wollen das Feld nicht den Elektronikkonzernen überlassen und versuchen sich selbst an intelligenten Uhren mit digitalem Mehrwert. Nach Montblanc sind jetzt Frédérique Constant und Mondaine am Start. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Warren Buffett

Wie Tesco dem Investmentguru eine 287-Millionen-Pfund-Rechnung präsentierte

Von Arne Gottschalck
Warren Buffett: Wie Tesco dem Investmentguru eine 287-Millionen-Pfund-Rechnung präsentierte
Fotos

Warren Buffett hat sich zähneknirschend von seinen Tesco-Aktien getrennt. Und damit einen Verlust fast in Höhe einer halben Milliarde Dollar eingefahren. Genauer, in Höhe von 287 Millionen Pfund. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Unterwegs reicht das Smartphone

Junge Autokäufer wollen gar kein total vernetztes Auto

Von Wilfried Eckl-Dorna
Unterwegs reicht das Smartphone: Junge Autokäufer wollen gar kein total vernetztes Auto
Corbis

Exklusiv Auf dem Genfer Autosalon werben Hersteller dafür, wie gut sich ihre neuen Modelle mit dem Internet und Onlinediensten verbinden lassen. Doch jungen Autokäufern ist diese Komplettvernetzung nicht so wichtig, zeigt eine Studie - für den Netzzugang unterwegs nützen sie lieber anderes. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Industrie-Holding Renova

Auffangbecken für ausgemusterte Siemens-Granden

Von Sven Clausen
Industrie-Holding Renova: Auffangbecken für ausgemusterte Siemens-Granden

Erst Peter Löscher, nun Michael Süß: Der russische Milliardär Viktor Wexelberg holt sich bevorzugt ehemalige Topleute von Siemens in seine Industrieholding. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Das Siechtum von Google Plus

Erneut verlässt ein Top-Manager Googles einstiges Prestigeprojekt

Von Andrea Rungg
Das Siechtum von Google Plus: Erneut verlässt ein Top-Manager Googles einstiges Prestigeprojekt

Nicht einmal ein Jahr nach Amtsantritt wendet sich der nächste Produkt-Verantwortliche von Google Plus ab. Das Onlinenetzwerk des Suchkonzerns sollte die Dominanz von Facebook brechen. Nun wird es allmählich filetiert. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

DZ-Bank-Tochter

Spezialbank DVB hat zu viel Geld - Gewinn schmilzt

DZ-Bank-Tochter: Spezialbank DVB hat zu viel Geld - Gewinn schmilzt

Ein Geldberg von zwei Milliarden Euro - was so manchen in Verzückung geraten ließe, hat der DVB Bank im vergangenen Jahr einen Gewinnrückgang beschert. An allem schuld: die Niedrigzinsen. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Jürgen Fitschen vor Gericht

Prozess gegen Co-Chef der Deutschen Bank

Von mm-newsdesk
Jürgen Fitschen vor Gericht: Prozess gegen Co-Chef der Deutschen Bank

Jürgen Fitschen wird ab dem 28. April der Prozess gemacht. Dem Co-Chef der Deutschen Bank wird Falschaussage im Kirch-Verfahren vorgeworfen. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Günstige Häuser

Schleswig-Holsteiner zieht es nach Dänemark

Von Martina Scheffler, dpa
Günstige Häuser: Schleswig-Holsteiner zieht es nach Dänemark

Im Hohen Norden gibt es einen neuen Trend: Arbeiten in Deutschland, aber Wohnen in Dänemark. Der Grund sind vor allem die günstigen Immobilienpreise im nördlichen Nachbarland - und die unkomplizierte Kaufabwicklung. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Machtübernahme durch Mori Seiki

Wie das schleichende Ende von Gildemeister sich für Konzernchef Kapitza auszahlt

Von Angela Maier
Machtübernahme durch Mori Seiki: Wie das schleichende Ende von Gildemeister sich für Konzernchef Kapitza auszahlt

Exklusiv Der einstige Vorzeigemaschinenbauer Gildemeister gibt mit seiner Unterwerfung gegenüber dem japanischen Mori-Seiki-Konzern Rätsel auf. Nun stellt sich heraus: Die Übernahme eröffnet Konzernchef Rüdiger Kapitza und seinen Vorstandskollegen attraktive Karrierechancen. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Appell zu Reformen

Brüssel lockt Athen mit schnellem Geld

Von mm-newsdesk
Appell zu Reformen: Brüssel lockt Athen mit schnellem Geld

Fangt rasch mit den Reformen an, dann bekommt ihr noch im März das erste Geld: Mit diesem Appell wendet sich Euro-Gruppen-Chef Dijsselbloem an die Regierung in Athen. Die wiederum setzt vor allem auf die EZB. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Heinz Hermann Thiele

Vossloh-Aufsichtsratschef vor Machtergreifung zu Billigpreis

Von mm-newsdesk
Heinz Hermann Thiele: Vossloh-Aufsichtsratschef vor Machtergreifung zu Billigpreis

Das Management des Bahntechnikkonzerns Vossloh hält den Angebotspreis für zu niedrig - Aufsichtsratschef Thiele bleibt stur: Nun hat er mehr als 30 Prozent der Aktien eingesammelt und damit die besseren Karten. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Müllers Memo

Draghi verspricht zu viel

Von Henrik Müller
Müllers Memo: Draghi verspricht zu viel

Kommentar Am Montag startet die EZB ihr Mega-Programm zum Aufkauf von Staatsanleihen. Damit stemmt sie sich gegen eine Deflation, also fallende Preise. Doch Zweifel sind erlaubt: Die Notenbanker laufen Gefahr, sich zu übernehmen. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

48 Stunden in Bremerhaven

Zwei Tage hoch an See

Von David Pohle, "Sehnsucht Deutschland"
48 Stunden in Bremerhaven: Zwei Tage hoch an See
Fotos

Reisebericht Eine ganze Zeit lang sah es so aus, als würde Bremerhaven nicht wieder auf die Beine kommen. Doch dann entdeckte man eine ganz neue Kur für den angeschlagenen Stolz der Nordseeküste: Gäste. Ihretwegen könnte die Stadt vor einer neuen Blüte stehen. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Schritt für Schritt nach Santiago

"Pilgern macht zuerst den Kopf leer"

Von Arne Gottschalck
Schritt für Schritt nach Santiago: "Pilgern macht zuerst den Kopf leer"
Fotos

Pilgern ist zum Volkssport geworden, der Camino de Santiago entsprechend voll. Trotzdem kann er helfen, zu sich zu finden - wenn der Pilger ein paar Grundregeln beherzigt. Ein Interview mit dem Buchautor Jean-Christophe Rufin. Er ist dem Weg gefolgt, trotz seiner Skepsis. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Demonstrative Transparenz

Google plant gläsernes Hauptquartier
Von Frank Patalong, SPIEGEL ONLINE

Der Firmensitz von Google in Kalifornien wirkt wie ein Spielplatz für Nerds und Hipster. Jetzt plant Google das nächste Hauptquartier und verspricht beispiellose Transparenz - zumindest, was die Baumaterialien angeht. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

mm-Grafik

Ist Warren Buffett nur noch Mittelmaß?

Jahrzehntelang haben Warren Buffett und Berkshire Hathaway konstant den Markt geschlagen - zuletzt lief der S&P-500 allerdings besser als seine Investments. Schwächelt die Legende? mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Das Beatles-Schnäppchen 

Haus von Paul McCartney verkauft
Von Arne Gottschalck

Die Beatles sind die berühmteste Band der Welt, Andenken an sie erzielen regelmäßig hohe Preise. Da enttäuscht die Auktion jenes Hauses, in dem Paul McCartney als Kind wohnte: Es wurde für nur 150.000 Pfund verkauft. mehr... Twitter GooglePlus Facebook


Maschinenbau

"Im Inland tut sich nichts"

Trotz robuster Konjunktur halten sich deutsche Unternehmen bei Investitionen weiter zurück. Das bekommt der Maschinenbau zu spüren: "Im Inland tut sich nichts", resümiert der VDMA und verweist auf die Ukraine-Krise. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

So wird das Fahrrad leichter

Jedes Gramm zählt

Ein leichtes Fahrrad lässt sich schneller beschleunigen und besser bergauf fahren. Gerade an Alltagsrädern kann man viel Gewicht einsparen - ohne hohe Kosten und Sicherheitsrisiken. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Neuseelands Nordinsel
Mythische Orte, gigantische Dünen
Stimmen fürs Navi
Lieber Reibeisen oder lieber Säuseln?
Luxusreisen
Man lebt nur zweimal
Neue Schlüsselerlebnisse für Autofahrer
Vom Auslaufmodell zum Statussymbol

Skurriles Mitarbeitergespräch

"Ich bin zuversichtlich, gegen Bestechung zu wehren"
von Silvia Dahlkamp

Kennen Sie zehn Restaurants in der Nähe der Firma? Haben Sie Ausstrahlung, treiben Sie Sport? Das und mehr wollte der Chef einer asiatischen Firma von allen Mitarbeitern in Deutschland wissen - die waren völlig verblüfft. mehr...

Manager als Frühaufsteher
"4:30 Uhr ist eine gute Zeit zum Denken"
Tipps für Vorträge
Wer zitiert, verliert!
CEOs und ihr Erfolgsgeheimnis
"Höre nicht auf das, was deine Kunden sagen"
Junge Psychotherapeuten
Was soll der Geiz?

Produktivität

Zum Abendmeeting in die Küche
Von Dana Rousmaniere

Viele Aufgaben zu Hause ähneln den Abläufen im Büro. Folgende Methoden helfen, das Familienleben besser zu organisieren. mehr...

Video

Der benötigte Flash Player wurde nicht gefunden.

Mögliche Ursachen:

JavaScript ist deaktivert. / Der Player ist nicht vorhanden.

Jetzt herunterladen und installieren
  • Kinderporno-Prozess
    Edathy gesteht, Verfahren beendet
  • Umstrittene USA-Reise
    Benjamin Netanjahu auf "schicksalshafter Mission"
  • Vermisstes Flugzeug
    Australien will Suche nach MH370 einstellen

Schwerpunktthemen

Brutto-Netto-Rechner

DPA

Was von Ihrem Lohn übrig bleibt: Der Brutto-Netto-Rechner von manager magazin online verrät Ihnen, was Sie nach Abzug von Steuern und Beiträgen zur Sozialversicherung an Nettogehalt bekommen.
Hier geht es zum Brutto-Netto-Rechner

Das Business-Netzwerk

Bestseller

Alle Metropolen im Überblick




Service
manager-magazin-AbonnementAbo-Service
Ihr persönliches DepotDepot
Twitter-FeedsTwitter-Feeds
manager magazin mobilmm mobil
Partnerangebote
Seminarmarkt: Tanken Sie Karrierewissen Seminarmarkt:
Tanken Sie Karrierewissen
GehaltsCheck: Verdienen Sie genug? GehaltsCheck:
Verdienen Sie genug?