• Home
  • >Fotostrecken
  • >

    ThyssenKrupp, Deutsche Bank, Siemens: Die Fälle der Kartelljäger

ThyssenKrupp, Deutsche Bank, Siemens: Die Fälle der Kartelljäger

06.12.2012

 SCHIENENFREUNDE        Beteiligte Unternehmen:  Unter anderen ThyssenKrupp,...
DPA

SCHIENENFREUNDE

Beteiligte Unternehmen: Unter anderen ThyssenKrupp, Voestalpine, Stahlberg Roensch (heute Vossloh); jetzt sind auch die Hersteller von Weichen, Schwellen und Kranschienen im Visier der Ermittler.

Vorwurf: Illegale Preisabsprachen.

Strafen/Schaden: Bisher wurden Bußgelder für ThyssenKrupp (103 Millionen Euro) und Voestalpine (8,5 Millionen Euro) verhängt. Die Deutsche Bahn verlangt Schadensersatz; auch Unternehmen des öffentlichen Nahverkehrs könnten Geld einklagen.

Social Networks

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
  • Windows Live
  • Yahoo! Bookmarks
  • Yigg