Sony: Wie die Japaner den Games-Markt aufrollten

07.02.2013

Das erste Transistor-Radio, der Walkman oder der erste CD-Player - Sony hat...
Sony PlayStation

Das erste Transistor-Radio, der Walkman oder der erste CD-Player - Sony hat schon vor seinem Einstieg in die Gamesbranche für Meilensteine in der Unterhaltungselektronik gesorgt. Die Geschichte von Sony als Entwickler von Konsolen und Videospielen beginnt Anfang der 90er Jahre. Damals will Sony für das japanische Unternehmen Nintendo ein externes CD-Laufwerk entwickeln für dessen damalige Konsole Super Nintendo (SNES). Doch es kommt zu Unstimmigkeiten zwischen beiden Unternehmen. Kurzerhand bringt Sony im Jahr 1994 seine erste eigene Videospielkonsole auf den Markt: Die "Playstation" , die sich bis Ende der Produktion elf Jahre später weltweit über 100 Millionen Mal verkaufen wird. Aus dem Stand erobert Sony die Marktführerschaft und übertrumpft Platzhirsche wie Nintendo oder Sega.

Social Networks

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
  • Windows Live
  • Yahoo! Bookmarks
  • Yigg