Mode: Der pefekte Business-Auftritt

29.11.2012

 ITALIEN      Gekonnte Sprezzatura:  Seit alters her gilt als Modetugend...
Philipp Rathmer für manager magazin

ITALIEN

Gekonnte Sprezzatura: Seit alters her gilt als Modetugend Italiens lässige Lauterkeit statt Ziererei: Er in Anzug (Jil Sander), geöffnetem Hemd (Uman) und Ledermantel mit Toskanalamm-Kragen (Bally), Schuhe von Versace, Gürtel von Brioni, Brille von Ermenegildo Zegna, Uhr (Audemars Piguet). Sie im bestickten Kleid (Prada), darunter ein Kleid mit Reverskragen (Rochas), Stilettos mit Metallabsatz (Versace) mit violetter Tasche (Dior). Der Zeitungsleser im Hintergrund trägt Samthose (Emporio Armani), Rollkragenpullover (Acne), Mantel mit Innenfutter und Kragen vom Nerz (Maison Martin Margiela), dazu Schuhe von Hermès, einen Ring von Montblanc; den Sturzhelm liefert Diesel.

Social Networks

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
  • Windows Live
  • Yahoo! Bookmarks
  • Yigg