Folgekosten: Wieviel BP für die Ölkatastrophe zahlt

15.11.2012

Es waren Bilder, die um die Welt gingen. Im April 2010 explodierten Teile der...
REUTERS/ U.S. Coast Guard

Es waren Bilder, die um die Welt gingen. Im April 2010 explodierten Teile der Bohrplattform Deepwater Horizon im Golf von Mexiko. 11 Arbeiter starben, und ein Bohrloch schlug leck. Fünf Monate lang gelang es nicht, das Leck in 1500 Metern zu stopfen. Die Folgen waren für die Umwelt verheerend...

Social Networks

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
  • Windows Live
  • Yahoo! Bookmarks
  • Yigg