Erz für die Welt: Wer das Rohstoffgeschäft kontrolliert

15.11.2012

Der einstige brasilianische Staatskonzern  Vale  ist mit mehr als 300 Millionen...
AFP

Der einstige brasilianische Staatskonzern Vale ist mit mehr als 300 Millionen Tonnen Jahreskapazität der größte Erzlieferant der Welt. Einige Bergwerke zeichnen sich durch Erz mit hohem Eisengehalt aus. Vales Nachteil: Die Transportkosten nach China, das inzwischen die Hälfte des Stahls weltweit produziert, sind hoch. Vale hat deshalb ...

Social Networks

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
  • Windows Live
  • Yahoo! Bookmarks
  • Yigg