Autohersteller: Fiat macht Geld für Luxus-Autos locker

18.02.2013

 Maserati:   Fiat schwächelt, doch Geld für die Stärkung der Kernmarke will...
Maserati

Maserati: Fiat schwächelt, doch Geld für die Stärkung der Kernmarke will Fiat-Chef Sergio Marchionne derzeit nicht ausgeben. Bei Luxusautos dagegen sieht Marchionne noch gehörig Potenzial - und macht dafür viel Geld locker. In das neue Maserati-Werk in Grugliasco, das Ende Januar eröffnet wurde, investiert Fiat rund eine Milliarde Euro. Vom Band rollen werden dort der gerade erneuerte Viertürer Quattroporte (im Bild)…

Social Networks

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
  • Windows Live
  • Yahoo! Bookmarks
  • Yigg