Montag, 25. Mai 2015

Alle Artikel und Hintergründe

Immobilien 2013 Das ändert sich für Mieter und Vermieter

Mieter und Vermieter müssen sich im neuen Jahr auf neue Spielregeln einstellen. Bundesregierung und Bundesrat haben eine Reihe von Gesetzen auf den Weg gebracht, die im 2013 in Kraft treten. manager magazin online gibt einen Überblick über die wichtigsten Änderungen.

Energie-Sanierung wird erleichtert

Die Bundesregierung will die energetische Sanierung von Mehrfamilienhäusern vorantreiben. Deshalb sollen Mieter nach dem neuen Mietrechtsänderungsgesetz künftig drei Monate lang eine Beeinträchtigung ihrer Wohnqualität durch Umbauarbeiten hinnehmen müssen, ohne Minderungsansprüche stellen zu können. Bislang kann bereits vom ersten Tag an die Miete wegen Baulärm gekürzt werden.

Bislang halten sich zahlreiche Eigentümer wegen der drohenden Mietkürzungen mit der Modernisierung ihrer Mehrfamilienhäuser zurück. Die Sanierungsquote beim Wohngebäudebestand beträgt nur 0,8 Prozent pro Jahr. Experten erwarten, dass die Rate nun steigen wird. "Die neue Regelung wird den Prozess für Vermieter erheblich erleichtern", sagt Rackham Schröder, Geschäftsführer des Maklerhauses Engel & Völkers in Berlin.

Mehr manager magazin
Zur Startseite

© manager magazin online 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH