Donnerstag, 17. Januar 2019

Fonds Die Besten aus aller Welt

3. Teil: ... und welche die besten Fonds?

... und welche die besten Fonds?

Immerhin über 100 solcher Auszeichnungen gab es. Und das aus ganz unterschiedlichen Bereichen. Seien es Anleihen in britischen Pfund oder Aktien aus dem asiatisch-pazifischen Raum - wer wollte, konnte hier sehen, welche die besten Fonds über die Zeiträume ein, fünf und zehn Jahre sind. Besonders hilfreich sind die Prämierungen der Fonds über die längeren Zeiträume.

Siegerfonds: Aktien Euroland
Name Chart Zeitraum Wertentwicklung
pro Jahr
DJ Euro Stoxx Sel. Dividend 30 Börsen-Chart zeigen ein Jahr 37,7 Prozent
Statestreet Actions Euroland Börsen-Chart zeigen fünf Jahre 9,6 Prozent
k.A. k.A. zehn Jahre k.A.
Berechnungszeitraum: bis 31. Dezember 2006
Quelle: Standard & Poor`s

Denn in der S&P-Wertung werden die Ergebnisse über fünf und zehn Jahre stärker gewichtet als die über ein Jahr, sodass langfristig gute Fonds in den Ranglisten nach oben gelangen - und ihre Manager sich solche Urkunden abholen können.

Siegerfonds: Aktien Global
Name Chart Zeitraum Wertentwicklung
pro Jahr
UniFavorit Aktien Börsen-Chart zeigen ein Jahr 34,0 Prozent
Investec Global Free Enterprise Börsen-Chart zeigen fünf Jahre 12,8 Prozent
im Jahr
DWS Vermögensbildungsfonds I Börsen-Chart zeigen zehn Jahre 14,3 Prozent
im Jahr
Berechnungszeitraum: bis 31. Dezember 2006
Quelle: Standard & Poor`s

Zu ihnen gehört zum Beispiel der Fidelity European Growth, dessen Fondsmanager Alexander Scurloch unter anderem von der guten Arbeit seines Vor-Vorgängers Anthony Bolton profitiert. Über zehn Jahre ist der Fonds daher der beste im Segment Aktien Europa. Oder Klaus Kaldemorgen, der mit seinem DWS Vermögensbildungsfonds I die Gelder seiner Kunden noch immer erfolgreich betreut. Oder der Vitruvius Japanese Equity, dessen Management den Teamansatz auf der Homepage so sehr betont, dass nicht klar wird, wer den Fonds nun tatsächlich verwaltet. Wer auch immer, er macht es gut.

Siegerfonds: Aktien Schwellenländer Global
Name Chart Zeitraum Wertentwicklung
pro Jahr
Raiffeisen Eurasien Aktien Börsen-Chart zeigen ein Jahr 38,8 Prozent
Sarasin Emerging Sar Börsen-Chart zeigen fünf Jahre 21,0 Prozent
Gartmore Sicav Emerging Markets Börsen-Chart zeigen zehn Jahre 12,8 Prozent
Berechnungszeitraum: bis 31. Dezember 2006
Quelle: Standard & Poor`s

Und auch die gescholtene Deka hat es geschafft, einzelne Fonds ganz vorn zu platzieren. Der Deka Convergence Aktien ist so ein Beispiel. So viel Preise machen Lust auf Feiern - getreu dem Oscar-Motto: Wer gewonnen, hat kann feiern. Und wer nichts gewonnen hat, hat zumindest nichts verloren und kann deswegen feiern. Bis zum nächsten Jahr, heißt es dann auch spät in der Nacht. Nur dass bei der Oscar-Verleihung niemand auf die Idee gekommen wäre, seine Trophäen wie die DWS in einer Plastiktüte abzutransportieren.

Seite 3 von 3

© manager magazin 2007
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung