Mittwoch, 20. März 2019

Börsenkurse der Woche Überraschen Sie uns, Herr Halver!

4. Teil: Deutsche Mittelstandsaktien - besser als die Großen

manager magazin online
Gemäß ifo Geschäftserwartungen - die zum dritten Mal in Folge gestiegen sind - hat das Verarbeitende Gewerbe in Deutschland die Trendwende vollzogen. Die deutsche Industrie profitiert von einer wiedererstarkten US-Konjunktur und einer stabilen Wirtschaftsentwicklung in Asien. Hinzu kommt die ultralockere Zinspolitik der EZB, die schuldenfinanzierte Konjunkturprogramme zur Wirtschaftsstabilisierung in den Euro-Ländern begünstigt. Die ab März einsetzenden Staatsanleiheaufkäufe der EZB stimulieren über einen so nachgebenden Euro die deutsche Exportindustrie zusätzlich. Daneben kommen konjunktursensitiven Aktien die günstigen Energiepreise zugute, die trotz Euro-Schwäche insgesamt zu Margenverbesserungen führen.

Insofern ist von einer Fortsetzung der Outperformance des MDax Börsen-Chart zeigen gegenüber dem Leitindex Dax Börsen-Chart zeigen auszugehen. Denn im Vergleich zum deutschen Leitindex ist dieser ungleich stärker mit Aktien der konjunkturzyklischen Branchen Automobil, Maschinenbau, Elektro oder Chemie bestückt.

© manager magazin 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung