Montag, 17. Dezember 2018

Börsenkurse der Woche Überraschen Sie uns, Mr. Dax!

5. Teil: Pfizer trotzt ausgelaufenem Viagra-Patent

manager magazin online / Foto: DPA
Bereits am 22. Juni ist nach einer 15-jährigen Erfolgsgeschichte das Patent auf die blauen Pillen aus dem Hause Pfizer Börsen-Chart zeigen in Deutschland abgelaufen. In den USA ist Viagra allerdings noch bis ins Jahr 2020 patentgeschützt. Dort hat das Pharmaunternehmen zwei Milliarden Dollar mit dem Medikament umgesetzt. Um die möglichen Umsatzeinbußen abzufangen, brachte Pfizer für Deutschland aber längst ein eigenes, günstigeres Generika auf den Markt.

Langfristig befindet sich das Unternehmen weiterhin ein einer soliden Aufwärtsbewegung. Aktuell ist der Aktienkurs sogar etwas zurückgekommen und verweilt in der Nähe der Trendbegrenzung. Da Viagra nicht das einzige Pferd im Stall des größten Pharmakonzerns ist, bestehen gute Chancen dass der Trend auch weiterhin nach oben zeigt.

© manager magazin 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH