Donnerstag, 29. September 2016

Alle Artikel und Hintergründe

Aktienmarkt Auf diese fünf Zahlen sollten Börsianer 2016 achten

Aktienhändler in New York: Auch die US-Notenbank gibt wichtige Impulse für die hiesige Börse

2015 legte der deutsche Aktienmarkt gemessen am Leitindex Dax Börsen-Chart zeigen nach einigem Auf und Ab letztlich um rund 10 Prozent zu. Doch wie wird es 2016 weitergehen?

Eine Prognose erscheint müßig. Zu viele Einflussfaktoren spielen eine Rolle. Selbst Investmentexperten helfen da nicht weiter, wie etwa eine Umfrage des "Handelsblatts" in dieser Woche zeigte. 35 Investmenthäuser fragte das Blatt, wo der Dax wohl Ende 2016 stehen wird. Das wenig hilfreiche Ergebnis: Die Fachleute sehen den Index in zwölf Monaten bei 9250 Punkten oder bei 13.000 Punkten - oder irgendwo dazwischen.

Besser also, man verabschiedet sich von vornherein davon, die Entwicklung an der Börse vorhersehen zu wollen. Sinnvoller erscheint es, wichtige Einflussfaktoren, die regelmäßig die Kurse bewegen, stets genau im Blick zu behalten, wie vor allem:

Mehr manager magazin
Zur Startseite

© manager magazin 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH