Dienstag, 25. September 2018

Wechsel in den Indizes Puma und Delivery Hero steigen in MDax auf

Aufwärtstrend: Die Aktie notiert nahe Rekordhoch und ist künftig im MDax notiert. Puma-Chef Björn Gulden kann zufrieden sein

MDax , SDax und TecDax werden von diesem Montag (18. Juni) an einige neue Mitglieder bekommen. Andere müssen gehen, wie dies die Deutsche Börse Anfang des Monats bekannt gegeben hatte. Beim Leitindex Dax hingegen bleibt alles beim Alten.

In den Index der mittelgroßen Werte wird der Essenslieferat Delivery Hero aufgenommen. Auch der Online-Marktplatzbetreiber Scout24 und der Sportartikelhersteller Puma Börsen-Chart zeigen steigen aus dem SDax in den MDax auf.

Weichen müssen dafür neben der übernommenen Stada , der Abfüllanlagen-Hersteller Krones sowie der Büroimmobilien-Konzern Alstria Office . Sowohl Krones als auch Alstria sind nun im SDax zu finden.

Siemens Healthineers im TecDax

Der im März an die Börse gegangene Medizintechnikkonzern Siemens Healthineers wird in den Technologiewerte-Index TecDax aufgenommen. Die Aktien von Aumann wechseln die Branchenklassifizierung und kommen in den SDax.

Dort wird ab sofort auch die Deutsche Bank-Fondstochter DWS zu finden sein, die ebenfalls im März an der Börse debütierte. Der Kochboxen-Lieferant HelloFresh , der im November 2017 den Schritt aufs Parkett wagte, wird nun auch aufgenommen. Die Aktien von Diebold Nixdorf und Bet-at-home .com scheiden aus.

Wichtig sind Veränderungen in den Indizes vor allem für Fonds, die die Indizes exakt nachbilden. Außerdem bedeutet die Aufnahme in einen namhaften Index in der Regel mehr Aufmerksamkeit für diese Unternehmen, insbesondere von Seiten internationaler Investoren.

Ab September: Tec-Dax-Schwergewichte wechseln in den MDax

Der nächste Termin für eine planmäßige Überprüfung der Indizes ist der 5. September 2018. Dann wird - wie bereits bekannt - auch die Trennung nach den Segmenten Tech und Classic aufgehoben werden. Die Indizes MDax und SDax werden vergrößert: Die Zahl der Werte im MDax steigt von 50 auf 60 und im SDax von 50 auf 70.

© manager magazin 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH