Montag, 20. August 2018

Frist für Neuerung bis 2024 Verfassungsrichter kippen Grundsteuerberechnung

Richter am Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe: Am heutigen Dienstag fiel das Urteil über die Grundsteuer

4. Teil: Wer zahlt Grundsteuer?

Die Grundsteuer betrifft allerdings nicht nur Haus- und Wohnungseigentümer. Sie wird an Mieter weitergegeben und ist Teil der Nebenkosten. Immerhin 60 Prozent des gesamten jährlichen Steueraufkommens in Höhe von etwa 14 Milliarden Euro werden laut Deutschem Institut für Wirtschaftsforschung in Berlin von privaten Haushalten getragen. Im Durchschnitt zahlen die privaten Haushalte den Angaben zufolge 200 Euro pro Jahr an Grundsteuer. Die restlichen 40 Prozent entfallen auf die Wirtschaft.

© manager magazin 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH