Europäische Unionmanager magazin RSS  - Europäische Union

Alle Artikel und Hintergründe


04.12.2012
Twitter GooglePlus Facebook

Rettungsfonds
Abstufung von EFSF lässt Anleger kalt

EFSF: Trotz Downgrades hat der EFSF keine Probleme Geld einzusammeln
REUTERS

EFSF: Trotz Downgrades hat der EFSF keine Probleme Geld einzusammeln

Trotz der Herabstufung durch die Ratingagentur Moody's bleibt der Rettungsfonds EFSF bei Geldgebern gefragt. Der Fonds sammelte am Dienstag knapp 1,5 Milliarden ein - zu einem Negativzins.

Frankfurt/Main - Der EFSF kann sich trotz der Abstufung der Kreditwürdigkeit durch die Ratingagentur Moody's günstiger frisches Geld bei Investoren besorgen. Laut einer Mitteilung der Bundesbank konnten am Dienstag knapp 1,5 Milliarden Euro zu einem Negativzins eingesammelt werden - der Rettungsfonds verdient also sogar noch ein bisschen an der Schuldenaufnahme.

Um dem Krisenfonds für drei Monate Geld borgen zu können, nahmen Investoren eine negative Rendite von minus 0,047 Prozent in Kauf. Bei der letzten vergleichbaren Auktion hatte die Rendite noch mit 0,029 Prozent im negativen Bereich gelegen. Die Nachfrage am Dienstag hätte zudem ausgereicht, um mehr als fünf Milliarden Euro am Markt zu platzieren.

Am Freitag hatte Moody's dem Euro-Rettungsfonds EFSF die Bestnote entzogen. Die Agentur senkte die Bonitätsnoten von "Aaa" um eine Stufe auf "Aa1". Der Ausblick blieb negativ - das heißt, es droht eine weitere Absenkung.

Der EFSF soll Euro-Länder wie Irland und Portugal mit Krediten versorgen, die weitgehend vom Kapitalmarkt abgeschnitten sind oder nur zu untragbar hohen Zinsen Geld bekommen. In der Schuldenkrise meiden viele Investoren risikoreiche Anlagen und verzichten damit auf höhere Renditen.

mihec/rtr/dpa-afx

Zur Startseite
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • deli.cio.us
  • Pinterest

Weitere Artikel zu Diesem Thema

Haushaltsentwürfe abgesegnet
Frankreich und Italien entgehen Defizit-Eklat
Wirtschaftliche Entwicklung
Europa - der zerstückelte Kontinent
Gipfel in Brüssel
EU-Gegner schäumen - Brüssel verlangt Milliarden von London
Masuren
Historie in himmlischer Natur

© manager magazin online 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH












Service
manager-magazin-AbonnementAbo-Service
Ihr persönliches DepotDepot
Twitter-FeedsTwitter-Feeds
manager magazin mobilmm mobil
Partnerangebote
Seminarmarkt: Tanken Sie Karrierewissen Seminarmarkt:
Tanken Sie Karrierewissen
GehaltsCheck: Verdienen Sie genug? GehaltsCheck:
Verdienen Sie genug?