Samstag, 16. Februar 2019

Krisenticker Obama-Fans feiern, US-Firmen feuern

4. Teil: Asiens Börse steigt nach Sieg von Obama

08.13 Uhr: Der Autozulieferer und Rüstungskonzern Rheinmetall Börsen-Chart zeigen hat wegen der Flaute in der Fahrzeugbranche seine mittelfristigen Ziele ausgesetzt. Die unsichere Situation in der Autobranche lasse eine "Bestätigung der bisherigen Mittelfristziele nicht zu", wie Rheinmetall am Mittwoch in Düsseldorf mitteilte. 2009 werde für die Automobilindustrie "ein schwieriges Jahr mit besonderen Herausforderungen". Dagegen sei für die Rüstungssparte mit einer "Fortsetzung der nachhaltig positiven Entwicklung auszugehen".

Wahlsieger Obama: Asiens Börsen feiern den neuen US-Präsidenten
07.52 Uhr: Die Hannover Rück Börsen-Chart zeigen ist wegen der Finanzmarktkrise und mehrerer Großschäden im dritten Quartal wie erwartet deutlich ins Minus gerutscht. Der Rückversicherer aus Hannover wies am Mittwoch je Aktie einen Verlust von 3,27 Euro aus.

07.09 Uhr: Der Nikkei beendet den Handel mit einem Plus von 406 Punkten (4,5 Prozent) bei 9521 Punkten.

05.39 Uhr: Der Sieg des demokratischen Kandidaten Barack Obama bei den US-Präsidentschaftswahlen verhilft dem Aktienmarkt in Hongkong bis zum Mittwochmittag (Ortszeit) zu einem kräftigen Kurssprung. Zum Ende der ersten Sitzungshälfte notiert der Hang-Seng-Index (HSI) bei 15.197 Punkten und damit um 5,7 Prozent höher als zum Handelsschluss am Dienstag.

05.31 Uhr: Sehr fest tendieren die Aktienkurse am Mittwochmittag (Ortszeit) in Singapur, nachdem sich bei den US-Präsidentschaftswahlen der demokratische Kandidat Barack Obama durchgesetzt hat. Zum Ende der ersten Sitzungshälfte steigt der Straits-Times-Index (STI) um 4,4 Prozent auf 1910 Punkte.

Mittwoch, 03.22 Uhr: Die asiatische Leitbörse in Tokio hat am Mittwochvormittag nach der positiven Vorgabe der Wall Street und der Festigung des Dollars zum Yen deutlich zugelegt. Der Nikkei-Index notierte zur Handelsmitte einen Aufschlag von 257,07 Punkten oder 2,82 Prozent beim Zwischenstand von 9371,67 Punkten.

manager-magazin.de mit Material von Nachrichtenagenturen

© manager magazin 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung