Samstag, 20. Oktober 2018

Evotec Homm steigt ein

Evotec-Vorstandschef Jörn Aldag ist erfreut. Der Einstieg eines bekannten Finanzinvestors zeige, dass das Interesse an der Biotech-Aktie steige. Florian Homm hat heute Anteile an dem Hamburger Unternehmen gekauft.

Frankfurt am Main - Homms Hedgefonds Absolute Capital Management habe sich mit 3,037 Prozent an Evotec Börsen-Chart zeigen beteiligt, teilte die Biotechfirma am Montag mit. Ein Sprecher Homms sagte, es handele sich um eine reine Finanzbeteiligung. Homm gilt als Investor, der sich ins operative Geschäft der Unternehmen einmischt, an denen er beteiligt ist.

Beteiligt sich an Evotec: Investor Homm
Die größten Einzelaktionäre von Evotec sind bislang die ROI Verwaltungsgesellschaft von Roland Oetker mit mehr als zehn Prozent aller ausgegebenen Aktien und die TVM V Life Science Ventures mit rund neun Prozent. Rund 80 Prozent der Aktien befinden sich in Streubesitz.

Das Unternehmen ist in der Wirkstoffforschung und –entwicklung tätig. Die 600 Mitarbeiter sind sowohl in eigenen Forschungsprogrammen als auch in Auftragsforschungskooperationen mit Partnern aus der Pharma- und Biotechno-logieindustrie tätig. In den eigenen Forschungsprogrammen hat sich Evotec auf die Entwicklung neuer Therapien zur Behandlung von Erkrankungen des zentralen Nervensystems (ZNS) spezialisiert.

Freude über Homms Einstieg: Evotec-Vorstandschef Aldag
Evotec
Freude über Homms Einstieg: Evotec-Vorstandschef Aldag
Evotec-Vorstandschef Jörn Aldag wertete den Einstieg des Investors als "deutliches Signal" dafür, dass das Interesse an der Aktie seines Unternehmens steigt.

Homm hatte zuletzt mit dem Einstieg beim Mobilfunk- und Internetanbieter Freenet Börsen-Chart zeigen für Schlagzeilen gesorgt, bei dem er eine Aufspaltung des Unternehmens ins Gespräch gebracht hatte. Darüber hinaus hatte sich Homm am Reisekonzern Tui Börsen-Chart zeigen und dem börsennotierten Fußballklub Borussia Dortmund Börsen-Chart zeigen beteiligt.

manager-magazin.de mit Material von reuters

© manager magazin 2007
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH