Brutto-Netto-Rechner

DPA

Was von Ihrem Lohn übrig bleibt: Der Brutto-Netto-Rechner von manager magazin online verrät Ihnen, was Sie nach Abzug von Steuern und Beiträgen zur Sozialversicherung an Nettogehalt bekommen.
Hier geht es zum Brutto-Netto-Rechner

Selbstcheck Börsensucht

  • Copyright: DPA
    DPA
    Exzessives Zocken an der Börse birgt gerade für Erfolgsmenschen Suchtgefahren. Im Selbstcheck des Suchtexperten Werner Gross können Sie prüfen, wie gefährdet Sie sind.
  • Selbstcheck: Sind Sie börsensüchtig?

Der richtige Fondsmix für Sie

Zinsen

16.04.2014 Mittel % Spanne %
Tagesgeld (5000 Euro) 0,68 0,05 - 1,55 Tagesgeld 5.000 ?
Festgeld (12 Monate) 0,65 0,20 - 1,70 Festgeld 12 Monate
Sparbriefe (5 Jahre) 1,36 0,50 - 2,50 Sparbriefe 5 Jahre
Baugeld (10 Jahre) 2,35 2,01 - 4,90 Baugeld Eff.zins 10 J.
Ratenkredit (36 Monate) 5,56 3,82 - 9,69 Ratenkredite 36 M.
Girokonto (Dispokredit) 10,17 5,00 - 13,74 Dispozinsen




Weitere Artikel aus  Finanzen

Finanzprodukte13.04.2014

Schäuble will Regeln für Grauen Kapitalmarkt verschärfen

Finanzprodukte: Schäuble will Regeln für Grauen Kapitalmarkt verschärfen

Die Bundesregierung will Anleger künftig besser vor riskanten Finanzprodukten schützen. Zu diesem Zweck soll es für den sogenannten "Grauen Kapitalmarkt", der bislang kaum reguliert ist, strengere Regeln geben. Betroffen sind auch Schiffs- und Immobilienfonds. mehr...


Versteigerung11.04.2014

Supersportwagen vom Finanzjongleur - wer bietet mehr?

Von Christoph Rottwilm
Versteigerung: Supersportwagen vom Finanzjongleur - wer bietet mehr?

In Nürnberg kommt am Samstag eine Reihe von Luxuskarossen, Uhren und Kunstwerken unter den Hammer. Die Vermögenswerte stammen aus dem Besitz von Jens B. - der seit vergangenem Jahr unter Betrugsverdacht in Haft sitzt. mehr...


Studie10.04.2014

Was Anleger vom Kindergarten lernen können

Von Arne Gottschalck
Studie: Was Anleger vom Kindergarten lernen können

Anleger gewinnen zunehmend an Einfluss auf Unternehmen - und nutzen ihn auch. Das stellt die Firmen oft vor erhebliche Probleme. Eine Studie bringt nun an den Tag, wie beide Parteien am besten miteinander auskommen. mehr...

Erste Emission seit 201010.04.2014

Investoren reißen sich um Griechenland-Anleihe

Erste Emission seit 2010: Investoren reißen sich um Griechenland-Anleihe

Zum ersten Mal seit 2010 hat sich Griechenland wieder problemlos Geld am Kapitalmarkt besorgt: Drei Milliarden Euro hat der Anleiheverkauf in die Kassen gespült - deutlich mehr als gedacht. mehr...

Börse im Krim-Modus10.04.2014

Die Angst fährt immer mit

Von Arne Gottschalck
Börse im Krim-Modus: Die Angst fährt immer mit

Läuft es gut an der Börse, grätscht uns die Gier dazwischen. Und wird es ruppig, lähmt uns die Angst. Ein Gespräch mit dem Anlageexperten Manfred Hübner - und die Frage, ob Menschen sich aus diesem Klammergriff befreien können. mehr...

Leitzins10.04.2014

Fed rückt Yellens Zinsaussage gerade

Leitzins: Fed rückt Yellens Zinsaussage gerade

Mit einem Halbsatz hatte Fed-Chefin Yellen im März Anleger in Aufregung versetzt. Die Fed hat die entsprechende Äußerung im Sitzungsprotokoll geändert - und damit vor allem den US-Börsen Auftrieb verliehen. mehr...

Container als Geldanlage10.04.2014

Big-Blackbox-Business

Von Christoph Rottwilm
Container als Geldanlage: Big-Blackbox-Business

Seit der Regulierung des grauen Kapitalmarktes 2013 avancieren Container zum Verkaufshit. Anleger investieren Milliarden - was genau die Finanzfirmen mit dem Geld machen, halten sie jedoch im Verborgenen. Ebenso wie ihre teils erbitterten Konkurrenzkämpfe. mehr...

Rückkehr an Kapitalmarkt09.04.2014

Athen gibt wieder Staatsanleihen aus

Rückkehr an Kapitalmarkt: Athen gibt wieder Staatsanleihen aus

Vier Jahre nach dem ersten Hilferuf kehrt Griechenland an den Kapitalmarkt zurück. Das ist kein Muss: Noch finanzieren IWF und Euro-Partnerländer den Kapitalbedarf des Landes. Athen will aber mit einer fünf Jahre laufenden Anleihe den Markt testen. mehr...

Einheitsgebühr fällt08.04.2014

Händler können EC-Gebühr mit Banken aushandeln

Einheitsgebühr fällt: Händler können EC-Gebühr mit Banken aushandeln

Die Einheitsgebühr wird abgeschafft: Deutschlands Einzelhändler können bald mit den Banken frei aushandeln, welche Gebühr sie dafür zahlen, dass ihre Kunden bargeldlos mit der EC-Karte bei ihnen einkaufen. mehr...

Streit um Versicherungspolice08.04.2014

Allianz verklagt Graumarkt-Firma Solvium

Von Christoph Rottwilm
Streit um Versicherungspolice: Allianz verklagt Graumarkt-Firma Solvium

Ein Streit am grauen Kapitalmarkt eskaliert: Die Anlagefirma Solvium behauptet, eine gültige Versicherungspolice der Allianz Deutschland AG zu besitzen. Nach Ansicht der Allianz ist das jedoch nicht der Fall. Jetzt klagt der Versicherer gegen Solvium.  mehr...

Goldpreis08.04.2014

"Irgendwas ist komisch"

Von Arne Gottschalck
Goldpreis: "Irgendwas ist komisch"

Gold gilt als klassisches Kriseninvestment. Doch die steten Vorwürfe um angebliche Preismanipulationen verunsichern Anleger. Auch Krisenprophet Marc Faber gerät ins Grübeln - hält dem Metall aber weiter die Treue. mehr...

Finanzmarktstabilität08.04.2014

Warum Indexfonds gefährlich sein können

Von Christoph Rottwilm
Finanzmarktstabilität: Warum Indexfonds gefährlich sein können

Ein Vorwurf gegenüber Indexfonds lautet, sie verstärkten bestehende Trends an den Finanzmärkten und gefährdeten daher langfristig die Stabilität des gesamten Systems. Jetzt äußert eine weitere namhafte Institution diese Kritik. mehr...







Service
manager-magazin-AbonnementAbo-Service
Ihr persönliches DepotDepot
Twitter-FeedsTwitter-Feeds
manager magazin mobilmm mobil
Partnerangebote
Seminarmarkt: Tanken Sie Karrierewissen Seminarmarkt:
Tanken Sie Karrierewissen
GehaltsCheck: Verdienen Sie genug? GehaltsCheck:
Verdienen Sie genug?
Handytarife: Finden Sie den passenden Tarif Handytarife:
Finden Sie den passenden Tarif