Brutto-Netto-Rechner

DPA

Was von Ihrem Lohn übrig bleibt: Der Brutto-Netto-Rechner von manager magazin online verrät Ihnen, was Sie nach Abzug von Steuern und Beiträgen zur Sozialversicherung an Nettogehalt bekommen.
Hier geht es zum Brutto-Netto-Rechner

Selbstcheck Börsensucht

  • Copyright: DPA
    DPA
    Exzessives Zocken an der Börse birgt gerade für Erfolgsmenschen Suchtgefahren. Im Selbstcheck des Suchtexperten Werner Gross können Sie prüfen, wie gefährdet Sie sind.
  • Selbstcheck: Sind Sie börsensüchtig?

Der richtige Fondsmix für Sie

Zinsen

28.11.2014 Mittel % Spanne %
Tagesgeld (5000 Euro) 0,56 0,01 - 1,30 Tagesgeld 5.000 ?
Festgeld (12 Monate) 0,48 0,05 - 1,50 Festgeld 12 Monate
Sparbriefe (5 Jahre) 0,98 0,20 - 3,70 Sparbriefe 5 Jahre
Baugeld (10 Jahre) 1,74 1,41 - 4,90 Baugeld Eff.zins 10 J.
Ratenkredit (36 Monate) 5,40 3,03 - 9,69 Ratenkredite 36 M.
Girokonto (Dispokredit) 9,85 4,80 - 12,95 Dispozinsen

Das Business-Netzwerk




Finanzmarktkolumne

Wer wird Billionär?

Von Christoph Rottwilm
Finanzmarktkolumne: Wer wird Billionär?

Kurs und bündig Nachdem Apple als erstes Unternehmen die Schwelle von 700 Milliarden Dollar Börsenwert übersprang, stellen sich zwei Fragen: Ist die Bewertung gerechtfertigt? Und vor allem: Was bringt das eigentlich dem Konzern aus Cupertino? mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Börsenkurse der Woche

Überraschen Sie uns, Mister Dax!

Börsenkurse der Woche: Überraschen Sie uns, Mister Dax!

Serie Einer der größten Elektronikriesen der Welt, ein ehemaliges Mauerblümchen im Dax und ein S-Dax-Wert mit möglichem Kurspotenzial. Die Börsenkurse, auf die Anleger jetzt achten sollten - heute von Börsenprofi Dirk "Mr. Dax" Müller. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Die Zehn-Millionen-Liga

Das verdienen Spitzenmanager in den Weltkonzernen

Von Wilfried Eckl-Dorna
Die Zehn-Millionen-Liga: Das verdienen Spitzenmanager in den Weltkonzernen

Exklusiv Eigentlich werden Höchstverdiener in westlichen Großkonzernen ähnlich bezahlt, zeigt eine Studie. Zuletzt haben sie sich bei Gehaltssteigerungen sogar gemäßigt. Doch die Lenker weltweiter Konzernriesen verdienen noch immer üppig - und das nicht nur in den USA. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Börse

Gewinnserie im Dax hält über zwölf Tage

Börse: Gewinnserie im Dax hält über zwölf Tage

Der deutsche Aktienmarkt geht mit einem Mini-Plus für den Dax aus dem Freitagshandel. Damit ist der deutsche Leitindex am zwölften Handelstag in Folge gestiegen. Zuvor belastete der Sturz des Ölpreises die Kurse. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Chris Hohn vs. Jamie Cooper-Hohn

Hedgefondsmanager muss Ex-Frau 425 Millionen Euro zahlen

Chris Hohn vs. Jamie Cooper-Hohn: Hedgefondsmanager muss Ex-Frau 425 Millionen Euro zahlen
Fotos

Chris Hohn hatte alles versucht, seiner Ex-Frau Jamie ein Viertel des Vermögens angeboten. Doch sie wollte die Hälfte - und bekam Recht. Der britische TCI-Chef hat nun eine der teuersten Scheidungen hinter sich. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Leerverkauft

Im Würgegriff der Investoren

Von Arne Gottschalck
Leerverkauft: Im Würgegriff der Investoren

Serie Der Dax nimmt 10.000 Punkte ins Visier - und doch wetten Investoren auf fallende Kurse in Deutschland. Eine Reihe von Unternehmen wurden im November leerverkauft. Die Monatsübersicht zeigt die "Shorties" und ihre Opfer - unter anderem die Kultmarke Adidas. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Opec lässt Produktion unverändert

Das Kartell kapituliert - Ölpreis stürzt ab

Opec lässt Produktion unverändert: Das Kartell kapituliert - Ölpreis stürzt ab

Nach der Opec-Sitzung in Wien brechen am Ölmarkt die Dämme. Der Preis stürzt ab, weil das paralysierte Kartell die Produktion nicht kürzt. Es knickt damit vor der aufstrebenden Ölmacht USA ein - und fordert diese zugleich zu einer Schlacht um die Vorherrschaft im Energiesektor heraus. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Zu teuer

Deutsche Bank stoppt Handel mit Gold und Silber

Zu teuer: Deutsche Bank stoppt Handel mit Gold und Silber

Die Deutsche Bank fährt ihren Handel mit Edelmetallen zurück. Das physische Geschäft mit Gold und Silber will sie ab sofort komplett einstellen. Es lohnt sich schlicht nicht mehr. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Wölbern-Prozess

Schultes wichtigster Zeuge

Von Christoph Rottwilm
Wölbern-Prozess: Schultes wichtigster Zeuge

Exklusiv Rückschlag für Heinrich Maria Schulte: Im Untreueprozess gegen den Ex-Wölbern-Invest-Chef hatte die Verteidigung ihren vielleicht wichtigsten Zeugen eigens aus der Schweiz anreisen lassen. Was der Pharma-Manager dem Gericht erzählte, dürfte Schulte allerdings kaum gefallen haben. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Messe für angehende Börsen-Zocker

Glücksritter im Hobbykeller

Von Stefan Kaiser, Spiegel Online
Messe für angehende Börsen-Zocker: Glücksritter im Hobbykeller

Tausende Deutsche träumen von einer zweiten Karriere als Daytrader. Auf einer Messe in Frankfurt treffen sich die Möchtegern-Börsenhändler, um sich für das große Geschäft zu rüsten - vielen von ihnen droht die große Pleite. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Kaufofferte vom Finanzinvestor

US-Milliardär J. C. Flowers investiert Millionen in deutsche Problemfonds

Von Christoph Rottwilm
Kaufofferte vom Finanzinvestor: US-Milliardär J. C. Flowers investiert Millionen in deutsche Problemfonds

Exklusiv Der US-Finanzinvestor J. Christopher Flowers, der schon Milliarden mit deutschen Finanzwerten wie der HSH Nordbank sowie der HRE verlor, will es nochmal wissen. Der Ex-Goldman-Sachs-Banker will Tausenden Anlegern geschlossener Fonds ihre Anteile abkaufen. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Ölminister der Opec

Diese Herren lassen gerade die größte Energiemacht der Welt zerfallen

Von Arvid Kaiser und Nils-Viktor Sorge
Ölminister der Opec: Diese Herren lassen gerade die größte Energiemacht der Welt zerfallen
REUTERS

Beim Krisentreffen der Opec in Wiener lagen die Nerven blank, das Kartell hat nichts gegen den Ölpreisverfall getan. Die Versuche, die alte Herrlichkeit wiederherzustellen, wirken immer verzweifelter. Die wichtigsten Akteure in Bildern. mehr...

Milliardenschwere Staatsfonds

Wo die Großinvestoren zuschlagen

Von Arne Gottschalck
Milliardenschwere Staatsfonds: Wo die Großinvestoren zuschlagen

Staatsfonds sind groß. So groß, dass sie im Verborgenen agieren müssen, um die Börsen nicht durcheinander zu wirbeln. Sie schlagen auch in Deutschland zu. Was wollen sie? Und wer sind die Größten unter ihnen? mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Anklage in USA

BASF soll an Manipulation des Platinmarkts beteiligt sein

Anklage in USA: BASF soll an Manipulation des Platinmarkts beteiligt sein

Ein US-Juwelier zieht den deutschen Chemieriesen BASF vor Gericht. Zusammen mit drei Großbanken soll der Dax-Konzern jahrelang die Marktpreise für Platin und Palladium hochgetrieben haben. Die Anklage bezieht sich auf das traditionelle Londoner Platin-Fixing, das ohnehin bald überholt ist. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Aktienrally

Deutsche Bank erwartet 11.500 Dax-Punkte für 2015

Aktienrally: Deutsche Bank erwartet 11.500 Dax-Punkte für 2015

Mit einer optimistischen Prognose für den Aktienmarkt wagt sich die Deutsche Bank hervor. Die Anlagestrategen der Bank halten einen Dax-Stand von 11.500 Punkten zum Ende des kommenden Jahres für realistisch. Damit heben sie sich von Wettbewerbern ab, aber auch hausintern. mehr... Twitter GooglePlus Facebook






Service
manager-magazin-AbonnementAbo-Service
Ihr persönliches DepotDepot
Twitter-FeedsTwitter-Feeds
manager magazin mobilmm mobil
Partnerangebote
Seminarmarkt: Tanken Sie Karrierewissen Seminarmarkt:
Tanken Sie Karrierewissen
GehaltsCheck: Verdienen Sie genug? GehaltsCheck:
Verdienen Sie genug?