Sonntag, 17. Februar 2019

Netzwerke Facebook in den schwarzen Zahlen

Das Internetnetzwerk Facebook ist offenbar bereits profitabel. Das schreibt Firmengründer und -chef Mark Zuckerberg auf der Unternehmenswebsite. Demnach wächst Facebook weiter rasant. Schon 300 Millionen Menschen nutzen das Angebot.

"Das ist wichtig für uns": Facebook ist laut Gründer Zuckerberg profitabel
Getty Images
"Das ist wichtig für uns": Facebook ist laut Gründer Zuckerberg profitabel
Hamburg - Das Internetnetzwerk Facebook wächst weiter in Rekordtempo. Die Zahl der aktiven Nutzer sei auf 300 Millionen gestiegen, erklärte Firmenchef Mark Zuckerberg am Dienstag in einem Blog auf der Firmenhomepage.

Zudem habe Facebook bereits im abgelaufenen Quartal einen positiven Kapitalfluss erreicht, was der Konzern ursprünglich für 2010 angepeilt hatte. "Das ist wichtig für uns, weil es uns auf lange Sicht zu einem starken unabhängigen Service macht", sagte Zuckerberg, der Facebook 2004 als Harvard-Student gegründete.

Im Mai hatte der russische Internetkonzern Digital Sky rund 200 Millionen Dollar in Facebook investiert. Facebook ist bisher nicht zur Veröffentlichung seiner Bilanzdaten verpflichtet, weshalb es über das Nettoergebnis des im kalifornischen Palo Alto ansässigen Unternehmens keine offiziellen Angaben gibt.

manager-magazin.de mit Material von reuters

© manager magazin 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung