Mittwoch, 20. März 2019

Interneturgestein Perlen im Misthaufen

Joseph Weizenbaum: "Das Internet ist ein großer Misthaufen."

Hamburg - Für das Internet in seiner heutigen Form findet einer der Väter des weltweiten Datennetzes nur wenige lobende Worte. "Das Internet ist ein großer Misthaufen, in dem man allerdings auch kleine Schätze und Perlen finden kann", sagte Joseph Weizenbaum, Wissenschaftler am renommierten US-Forschungsinstitut Massachusetts Institute of Technology bei einem Fachseminar am Mittwoch in Hamburg.

Das Internet sei dem Fernsehen sehr ähnlich geworden. Die Proportionen von sinnvollen, interessanten Sendungen und der riesigen Menge blanken Unsinns seien in beiden Medien vergleichbar. Weizenbaum arbeitete Ende der sechziger Jahre an der Entwicklung des Arpanet mit, dem militärischen Vorläufer des heutigen Internet.

© manager magazin 2001
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung