Staatsfinanzen

Bürger retten statt Banken - warum die EZB jedem EU-Bürger 10.000 Euro zahlen sollte

Von Daniel Stelter, beyond the obvious
Staatsfinanzen: Bürger retten statt Banken - warum die EZB jedem EU-Bürger 10.000 Euro zahlen sollte

Kommentar Das frisch gedruckte Geld der Notenbanken kommt in der Realwirtschaft nicht an. Anstatt es in den Finanzsektor zu pumpen, sollte die EZB es den Bürgern in der EU direkt überweisen: 10.000 Euro je Kopf. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

  • Müllers Memo

    Ökonomen drängen Draghi zur Verzweiflungstat

    Müllers Memo: Ökonomen drängen Draghi zur Verzweiflungstat

    Wieder driftet die Währungsunion in den Krisenmodus. Jetzt soll die EZB in ganz großem Stil an den Märkten intervenieren, fordern US-Experten. Viel brächte das nicht - es sei denn, Europa löst alle Schuldenbremsen. mehr...
    Von Henrik Müller

  • Bradford DeLong

    US-Ökonom ruft "Greater Depression" aus

    Bradford DeLong: US-Ökonom ruft "Greater Depression" aus

    Schlimmer als die 30er Jahre - mit solchen Vergleichen haben sich Ökonomen bisher zurückgehalten. Bradford DeLong, Professor an der Universität Berkeley und ehemaliger Vize-Finanzminister der USA, bricht nun das Tabu. mehr...
    Von Arvid Kaiser

Ranking

Das sind die größten Yachten der Welt

Ranking: Das sind die größten Yachten der Welt

Ranking 150 Leute Personal für 65 Gäste, Kino, etliche Pools, flutbare Tendergaragen, Squashcourts und Orchestersäle: Kein Luxus, den es an Bord der größten Megayachten der Welt nicht gäbe. Hier ist das neueste "Boote Exclusiv"-Ranking der allerlängsten, allerluxuriösesten Giga-Motoryachten. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Geldanlage

Wie Anleger mit Steuersparmodellen Geld versenken

Von Daniel Schönwitz
Geldanlage: Wie Anleger mit Steuersparmodellen Geld versenken
Fotos
DPA

Report Hauptsache am Fiskus vorbei: Anleger stecken gigantische Summen in ökonomisch wacklige und rechtlich fragwürdige Finanzkonstrukte. Ob Schiffsfonds, Goldhandel, Baudenkmäler oder Dividendenstripping: Meist folgt ein böses Erwachen. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Kriseninvestment

Anleger sollten Gold meiden - und Minen-Aktien auch

Von Georg Thilenius
Kriseninvestment: Anleger sollten Gold meiden - und Minen-Aktien auch

Wenn Zehntausende russische Soldaten an der ukrainischen Grenze zusammengezogen werden und wieder amerikanische Bomben im Irak fallen, steigt der Goldpreis. Doch Anleger sollten die Finger davon lassen. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Kickstarter-Rekord

13 Millionen Dollar für die coolste Kühlbox

Von Lukas Schürmann
Kickstarter-Rekord: 13 Millionen Dollar für die coolste Kühlbox
Fotos
Coolest

Ein faltbarer Hundenapf, eine Kofferwaage, ein Katapult für Schnäpse - bislang lief Ryan Greppers Erfinderkarriere eher glücklos. Eine Kühlbox mit Musik und Mixer macht ihn nun mit einem Schlag zum Idol der Tüftler weltweit. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Fliegen wie der "King"

Elvis' Privatjets stehen zum Verkauf

Fliegen wie der "King": Elvis' Privatjets stehen zum Verkauf

Elvis Presley pflegte im Privatjet zu reisen. Nun stehen die "Lisa Marie" und "Hound Dog II" zum Verkauf. Der King of Rock'n'Roll ließ die Flugzeuge nach seinen Wünschen einrichten - und scheute dabei keine Kosten. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Züge und S-Bahnen

Das müssen Sie zum Bahn-Streik heute Abend wissen

Züge und S-Bahnen: Das müssen Sie zum Bahn-Streik heute Abend wissen

Ab 18 Uhr treten Bahnmitarbeiter bundesweit in den Streik. Bei Zügen aber auch S-Bahnen müssen Reisende mit Behinderungen rechnen. Die gute Nachricht: Passagiere erhalten bei erheblichen Verspätungen Geld zurück. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Gefragteste Gebrauchtwagen

BMW düpiert die deutsche Konkurrenz

Von Wilfried Eckl-Dorna
Gefragteste Gebrauchtwagen: BMW düpiert die deutsche Konkurrenz

Exklusiv Triumph für die Bayern: Im August führten gleich vier der fünf gefragtesten Gebrauchtwagen Deutschlands die BMW-Doppelniere im Kühlergrill. Beliebt waren vor allem Geländegänger. Welche Modelle aus zweiter Hand besonders begehrt waren, was Verkäufer verlangten. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Kultmarke erkauft sich Zeit

Saab wird erneut saniert - Experte: "Das ist das Ende"

Kultmarke erkauft sich Zeit: Saab wird erneut saniert - Experte: "Das ist das Ende"
Fotos

Seit Jahren ringt Saab mit der Pleite. Ein schwedisches Gericht hat den Weg nun frei gemacht für ein weiteres Sanierungsverfahren. Automobilexperte Dudenhöffer hält die Kultmarke inzwischen für klinisch tot - und macht die Schuldigen in den USA aus. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Heute Abend streiken die Lokführer

GDL schmettert Bahn-Angebot ab

Als "alten Wein in neuen Schläuchen" bezeichnet GDL-Chef Weselsky das aktuelle Tarifangebot der Bahn. Es bleibt dabei: Heute Abend streiken die Lokführer - nicht nur im Güterverkehr. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Torsten Hinrichs

Ex-S&P-Chef will Scope zur führenden Ratinagentur in Europa machen

15 Jahre leitete Torsten Hinrichs die Geschicke von Standard & Poor's in Deutschland. Jetzt will er Scope zur führenden Ratingagentur in Europa machen. Dafür wollen die Berliner Bonitätswächter etliche Top-Experten einkaufen. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Zins- und Preisrisiken

Boom oder Blase? Der deutsche Immobilienmarkt pumpt sich gefährlich auf
Von Richard Haimann und Sven Clausen

Im aktuellen Immobilienboom erhöhen die Käufer von Häusern und Wohnungen ihre Risiken. Sie laden sich zunehmend horrende Kredite auf. Die Folge könnte eine massenhafte Überschuldung sein. Noch hält die Politik still. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Sichere Geldanlage
Bonn schlägt München
Zehn Metropolen im Vergleich
US-Immobilienboom flaut ab
Immobilienpreise
Wo das Wohnen rasant teurer wird
Vorfälligkeits-Enschädigung
Ausstieg aus Baufinanzierung kann teuer werden

Sachsen-Wahl

CDU schließt Koalition mit AfD aus

Die CDU hat die Landtagswahl in Sachsen klar gewonnen, muss sich aber wegen des Scheiterns der FDP einen neuen Koalitionspartner suchen. Die AfD wird es nicht werden. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Kaffee

Mehr Klasse für die Tasse

Die Deutschen trinken mehr Kaffee als Mineralwasser oder Bier. Aber er wird längst nicht mehr nur einfach gekocht. Die Zubereitung wird mittlerweile gerne zelebriert. Etliche Systeme sind auf dem Markt. Ein Überblick über die vielfältigen Erscheinungsformen des Muntermachers. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Zöllner im Rückreiseverkehr

Öffnen Sie bitte die Heckklappe!

Jagdtrophäen, Koks, Bargeld: Es gibt wenig, was die Zollbeamten Tobias Bühler und Iwan Pede noch nicht bei ihren Kontrollen gesehen haben. In Sekundenbruchteilen müssen sie entscheiden, ob sie ein Auto verdächtig finden. mehr...

Führung

Der Etikettenschwindel mit der Schwarmintelligenz
Von Wolfgang Jenewein und Christian Schimmelpfennig

Der Begriff Schwarmintelligenz im Management derzeit en vogue. Kaum eine Veranstaltung, die das Thema nicht wenigstens streift. Fraglich ist, ob das Konzept richtig verstanden wird, denn nicht hinter allem, was mit dem Begriff belegt wird, steckt wirklich die Intelligenz der Massen. mehr...

Schwerpunktthemen

Brutto-Netto-Rechner

DPA

Was von Ihrem Lohn übrig bleibt: Der Brutto-Netto-Rechner von manager magazin online verrät Ihnen, was Sie nach Abzug von Steuern und Beiträgen zur Sozialversicherung an Nettogehalt bekommen.
Hier geht es zum Brutto-Netto-Rechner

Das Business-Netzwerk

Bestseller

Alle Metropolen im Überblick




Service
manager-magazin-AbonnementAbo-Service
Ihr persönliches DepotDepot
Twitter-FeedsTwitter-Feeds
manager magazin mobilmm mobil
Partnerangebote
Seminarmarkt: Tanken Sie Karrierewissen Seminarmarkt:
Tanken Sie Karrierewissen
GehaltsCheck: Verdienen Sie genug? GehaltsCheck:
Verdienen Sie genug?
Handytarife: Finden Sie den passenden Tarif Handytarifvergleich:
Finden Sie den passenden Tarif
Handytarife: Finden Sie den passenden Tarif Tablet Tarifvergleich:
Surfen Sie günstiger